G-TEC gehört zu Deutschlands besten Arbeitgebern

20.03.2019 Das Institut Great Place to Work® verleiht Auszeichnung

Das Siegener Unternehmen G-TEC darf sich gleich zweimal freuen: Nach dem Award „Beste Arbeitgeber NRW“ (4. Platz in seiner Unternehmenskategorie) erhielt der Spezialist für ganzheitliche Gebäudeenergetik nun auch im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ eine hohe Auszeichnung. Bei den Unternehmen mit 50 bis 100 Mitarbeitern belegt G-TEC bundesweit einen hervorragenden 5. Platz.

Siegen, 15.03.2019 – Auf der feierlichen Prämierungsveranstaltung anlässlich der Preisverleihung zu „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ 2019 am 14.03. in Berlin kürte das Institut Great Place to Work® das Ingenieurbüro G-TEC für seine herausragende Arbeitsplatzkultur. Die Entscheidung der Jury basiert auf anonym durchgeführten Mitarbeiterbefragungen und Befragungen des Managements. Das Ergebnis: nach Platz 4 in NRW erreicht G-TEC bundesweit Platz 5 in der Kategorie 50-100 Mitarbeiter. Für
G-TEC war es die erste Teilnahme an dem renommierten Wettbewerb.

Zufriedene Mitarbeiter als strategisches Ziel
„Die Auszeichnung ist das Ergebnis einer Unternehmensphilosophie, die von uns allen gemeinsam intensiv gelebt wird“, erläutert Axel Schneider, Geschäftsführer der G-TEC Ingenieure GmbH. Mit einem herzlichen Dank an alle Mitarbeitende betont er: „Nur mit einem starken Team-Spirit können wir die Qualität erbringen, mit der wir unsere Kunden täglich überzeugen.“ Nach seiner Einschätzung führen Vertrauen, Leidenschaft und die Freiräume, eigenverantwortlich zu handeln, zu einer hohen Unternehmensidentifikation und außerordentlichen Leistungen.

Punkten im Wettbewerb um Fachkräfte
Die Strategie, Mitarbeiter durch persönliche Wertschätzung, Weiterentwicklungsangebote und eine hohe Führungsqualität zu „Mitgestaltern des Erfolgs“ zu machen, zahlt sich heute auch auf einer anderen Ebene aus: „Im zunehmenden Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte wird es immer wichtiger, als attraktiver Arbeitgeber auch bei potenziellen Bewerbern zu punkten“, so Schneider.

Was Mitarbeitern wichtig ist
Zur Beurteilung der teilnehmenden Unternehmen stellte das international tätige Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® rund 60 Fragen an deren Mitarbeiter. Neben beruflichen Weiterbildungs- und Entwicklungsangeboten, Work-Life-Balance und der betrieblichen Gesundheitsförderung standen dabei auch Themen im Mittelpunkt, an der sich die Qualität der Arbeitsatmosphäre festmachen lässt: G-TEC-Mitarbeiter bewerten dabei ihr Unternehmen nach den Kriterien Respekt, Fairness, Glaubwürdigkeit und Teamgeist überdurchschnittlich gut. 85% der Mitarbeiter sind „stolz“ auf ihren Arbeitgeber und mit einem Gesamtergebnis von 88% hoher Zufriedenheit liegt G-TEC weit über dem Marktdurchschnitt (62%).

Arbeitsplatzkultur ist ein kontinuierlicher Prozess
Mit der guten Platzierung im Ranking unter den besten Arbeitgebern in NRW und Deutschland ist für Axel Schneider das Engagement für eine motivierende Arbeitsplatzkultur noch lange nicht abgeschlossen: „Die Preise bestätigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Profilierung als attraktiver Arbeitgeber ist jedoch ein kontinuierlicher Prozess, an dem wir und unsere derzeit schon fast 80 Mitarbeiter im Rahmen unserer Arbeitgebermarke „Erfolg sucht Mitgestalter“ konsequent weiterarbeiten werden.“


Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.




Alle Unternehmensnachrichten