Aktuelles aus Südwestfalen


Egon Grosshaus GmbH & Co KG

Die Egon Großhaus GmbH & Co. KG tritt dem Familienbündnis Lennestadt bei

Familienfreundlichkeit nimmt auch in den Bereichen Politik und Wirtschaft einen hohen Stellenwert ein.

Die Gleichstellungsbeauftragte und Koordinatorin des Bündnisses für Familien bei der Stadt Lennestadt, Carola Heer, freut sich, die Egon Großhaus GmbH & Co. KG aus Bonzlerhammer als weiteren Bündnispartner begrüßen zu können. Die Kooperation wurde gemeinsam mit dem Bürgermeister Tobias Puspas und dem geschäftsführenden Gesellschafter Patrick Großhaus geschlossen.

Das Unternehmen konnte nach einer Re-Zertifizierung durch das Kompetenzzentrum der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe bereits zum zweiten Mal die Auszeichnung als "Familienfreundliches Unternehmen" aus den Händen von Landrat Theo Melcher entgegennehmen. Nach erfolgreicher Erstzertifizierung im Jahr 2020 überzeugte man die Jury erneut vom eingeschlagenen Weg zu einer besseren Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie. In den kommenden Jahren bleibt die zentrale Aufgabe weitere Maßnahmen zu erarbeiten und bestehende Angebote auf die Mitarbeiterbedürfnisse anzupassen. Die Firma Grosshaus setzt mit ihrem Engagement ein deutliches Zeichen für mehr Familiengerechtigkeit in der Kommune Lennestadt.

Bereits im Jahr 2006 hat sich der Rat der Stadt Lennestadt verpflichtet, Familienfreundlichkeit zu einer politischen und gesellschaftlichen Kernaufgabe zu machen.

In dem daraus entstandenen Lennestädter Bündnis für Familie arbeiten unterschiedlichste Akteure aus Politik, Verwaltung, Unternehmen, Institutionen, Kirchen, Verbänden und Vereinen kontinuierlich daran, die Lebensbedingungen für Familien und Bürger *innen der Stadt Lennestadt generationsübergreifend zu verbessern.

Dadurch konnte und kann eine familienfreundliche Infrastruktur entstehen, die helfen kann, Familien zu entlasten, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für berufstätige Eltern, sowohl mit kleinen Kindern als auch mit zu pflegenden Angehörigen, zu erleichtern. Die Angebote richten sich auch an alleinlebende und ältere Menschen und bieten für sie ebenfalls soziale und unterstützende Optionen.

Wichtige Partner für das Bündnis sind insbesondere Unternehmen. Diese können - wie nun auch die Firma Grosshaus - von der Familienfreundlichkeit der Kommune als Standortfaktor bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften profitieren.


13.06.2022 Unternehmensnachrichten Nach Oben