TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG
TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG
TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG
TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

GRABENLOSE TECHNIK, DIE BEGEISTERT

Paul-Schmidt-Straße 2
57368 Lennestadt-Saalhausen



Das 1962 von Dipl.-Ing. Paul Schmidt gegründete Maschinenbauunternehmen TRACTO-TECHNIK entwickelt und baut Bohrgeräte und Bohranlagen für die unterirdische Neuverlegung und grabenlose Erneuerung von Ver- und Entsorgungsleitungen.

Wie hat sich das Unternehmen TRACTO-TECHNIK zum Weltmarktführer entwickelt?
Unser renommiertes Unternehmen wurde mit der GRUNDOMAT Erdrakete bekannt und ist heute Weltmarktführer. Weitere Entwicklungen sind die verlaufsgesteuerten GRUNDODRILL Spülbohranlagen sowie die GRUNDOBURST Zuglafetten für die Leitungserneuerung. 2007 erfolgte mit einer Bohranlage für den radialen und vertikalen Sondeneinbau der Einstieg in die Erdwärmegewinnung. Ein weiteres Standbein sind Maschinen, Fertigungssysteme und Softwarelösungen für die Rohrumform- und Rohrbearbeitungstechnik.

Bereits 1994 bescheinigt Prof. Hermann Simon der TRACTO-TECHNIK in seinem Buch „Hidden Champions“ eine hohe Innovationskraft, die bei TRACTO-TECHNIK nachhaltig gestärkt ist. 509 Patent- und Schutzrechte sind der Beweis. Zum wiederholten Male wurde TRACTO-TECHNIK zudem in den Kreis der TOP 100 aufgenommen und für zahlreiche Innovationen ausgezeichnet, so z.B. mit dem Axia Award des Wirtschaftsprüfungsunternehmens DELOITTE oder dem Innovationspreis der CDU NRW.

Wer leitet das Unternehmen?
Das Unternehmen wird geführt von den Geschäftsführern Wolfgang Schmidt (Gesellschafter und alleiniger Firmeninhaber), Timotheus Hofmeister und Meinolf Rameil.

Welche Werte vertritt das Unternehmen?
Unsere Unternehmenswerte sind das Fundament für unser Denken und Handeln. Mit Begeisterung, Bodenständigkeit, Eigenständigkeit und Klarheit begegnen wir den täglich neuen Herausforderungen unserer Kunden und sind als TRACTO-TECHNIKer stets bestrebt, die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

In wie vielen Ländern ist TRACTO-TECHNIK vertreten?
In über 50 Ländern wird mehr als die Hälfte des Umsatzes im Export erzielt. TRACTO-TECHNIK hat Schwesterfirmen in USA, England, Australien, Schweiz, Marokko und Frankreich.

Welche Ausbildungsberufe werden angeboten?
TRACTO-TECHNIK beschäftigt weltweit 500 Mitarbeiter. Die derzeit 27 Auszubildenden werden in folgenden Berufen ausgebildet: Mechatroniker/-in, Industrie- und Zerspanungsmechaniker/-in, Industriekaufleute, techn. Produktdesigner/-in, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Metalltechnik.


×