Weltweit erster Motor-Omnibus kommt aus Netphen – Graebener® ist Sponsor der 125-Jahrsfeier

06.02.2020 Bereits 125 Jahre ist es her, dass der erste motorisierte Omnibus der Welt von Netphen-Deuz nach Siegen-Weidenau fuhr. Den Jahrestag der ersten Fahrt ­– am 18.03.1895 – möchten die Städte Netphen und Siegen mit dem Kreis Siegen-Wittgenstein nun groß feiern. Armin Laschet, nordrhein-westfälischer Ministerpräsident, wird die Festivitäten als Schirmherr begleiten.

Vom 20. bis 22. März 2020 ist in Netphen und Siegen ein breites Programm geplant: Von einer Eröffnungsparty über eine Omnibus-Parade mit historischen und zukunftsweisenden Bussen ganz Europas, einer anschließenden Abendgala bis hin zu einer Zukunftsmeile. Letztere findet am 22.03. in der Poststraße in Siegen-Weidenau statt. Neben einem breiten Unterhaltungsprogramm und einer Ausstellung werden hier auch Lösungsansätze für den öffentlichen Nahverkehr in der Zukunft diskutiert und mit den Festbesuchern vor Ort erprobt.

Graebener® ist Hauptsponsor des Jubiläums. „Seit fast 100 Jahren haben wir unseren Hauptsitz in Netphen-Werthenbach und seit jeher viel Unterstützung aus der Region erfahren. So kommt zum Beispiel auch der größte Teil unserer Mitarbeiter hier aus Südwestfalen. Daher ist es uns ein großes Anliegen, der Region etwas zurückzugeben“, so Dieter Kapp, Geschäftsführender Gesellschafter bei Graebener®.


Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.




Alle Unternehmensnachrichten