talentstorm – das Bewerbermanagementsystem für den Mittelstand

21.08.2019 Effiziente Bewerberverwaltung ist der Grundstein einer erfolgreichen Personalbeschaffung und unerlässlich, um Vakanzen zügig neu zu besetzen. Der Einsatz eines digitalen Bewerbermanagementsystems erleichtert den Recruitingprozess ab der Erstellung des Jobangebots, talentstorm ist die passgenaue digitale Lösung für diese Aufgabe. Denn die Macher von talentstorm haben den Finger am Puls der stärksten Wirtschaftsregion NRWs und den unverstellten Blick auf die Bedürfnisse der treibenden Kräfte des Mittelstands. talentstorm gehört zu der Produktfamilie, aus der auch karriere-suedwestfalen.de stammt, und wird komplett im Stammhaus in Lennestadt entwickelt und betrieben.

Von Anfang bis Ende: Effizient, zeitgemäß, unkompliziert

Mit talentstorm gehen Bewerbungen über ein digitales Bewerbungsformular ein. Die Formulare können ganz einfach auf den Job und die Fähigkeiten, die die Kandidaten mitbringen sollen, zusammengestellt werden. Das lenkt den Bewerbungsprozess von Anfang an in die entscheidende Richtung: Bewerber übermitteln genau die Informationen, die für die Bewerberauswahl entscheidend sind. Das ist nicht nur zielführend für die Personalabteilung, sondern auch komfortabel für den Bewerber. Sollten Kandidaten ihre Unterlagen doch per E-Mail oder Post senden, können sie per CV-Parsing umgewandelt und als digitales Bewerberprofil in talentstorm eingefügt werden. Wirklich alle Unterlagen kommen so in übersichtlichen und vor allem untereinander vergleichbaren Bewerberprofilen in einem Talentpool zusammen.

Häufig sind mehrere Personen im Unternehmen in den Auswahlprozess involviert. Mit talentstorm haben alle Zugriff auf den Talentpool, können kommentieren und bewerten. So gelingt eine übersichtliche, effektive Entscheidungsphase, die für eine zeitnahe Stellenbesetzung unerlässlich ist. Währenddessen erhalten Bewerber automatisierte Eingangsbestätigungen – als Zeichen der Wertschätzung unverzichtbar für einen guten Eindruck und ein optimales Arbeitgebermarketing. Arbeitserleichterung bringen auch E-Mail-Vorlagen, die individuell erstellt werden können, beispielsweise für Absagen. Diese können an mehrere Kandidaten gleichzeitig verschickt werden – eine enorme Zeitersparnis.

Talente nicht aus den Augen verlieren

Nach dem Bewerbungsprozess übernimmt talentstorm das frist- bzw. DSGVO-gerechte Löschen der Bewerberdaten. Um den Verlust von Kontakten, die vielleicht später einmal wertvoll werden könnten, zu vermeiden, können Personalverantwortliche die Unterlagen speichern und sich nach und nach einen wertvollen, unternehmenseigenen Talentpool aufbauen. Das organisatorisch aufwändige Fragen um Erlaubnis, bevor die Daten gespeichert werden dürfen, entfällt übrigens: Schon im Bewerbungsformular können die Kandidaten mit nur einem Klick ihr Einverständnis zur Speicherung geben.

Ein Job, viele Jobportale

talentstorm ermöglicht es, Vakanzen über verschiedene Websites zu veröffentlichen. Denn je häufiger sie auf dem digitalen Stellenmarkt sichtbar werden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich der passende Kandidat bewirbt.

Mit dem talentstorm-Multiposting – oder auch Multi-Channel-Posting genannt – können Stellenangebote ganz einfach auf verschiedenen Jobportalen und auf der eigenen Website veröffentlicht werden. So erreichen Stellenangebote die maximale Aufmerksamkeit auf über 400 Jobportalen – und das mit nur einem Klick. Es stehen attraktive Sonderkonditionen für die Platzierung auf namhaften und branchenspezifischen Jobportalen zur Verfügung. Dank einer übersichtlichen Darstellung im Kunden-Login-Bereich sind die anfallenden Kosten jederzeit transparent nachvollziehbar. Mit einem Klick sind die Angebote zudem beispielsweise aus Social-Media-Kanälen oder E-Mail teilbar.

Funktionales Bewerbermanagementsystem mit intuitiver Bedienbarkeit

Mit talentstorm gelingt eine außerordentliche Zeit- und Kostenersparnis: Der gesamte Recruitingprozess erfährt eine Effizienzsteigerung in der internen Abwicklung und trägt grundlegend dazu bei, eine flüssige, wertschätzende und zeitgemäße Kommunikation mit Bewerbern aufzubauen. talentstorm punktet mit einer extrem einfachen, intuitiven Bedienbarkeit, für die kein Schulungsaufwand nötig ist. Das Bewerbermanagementsystem ist auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen zugeschnitten, die Nutzbarkeit konsequent darauf ausgerichtet. Die Bewerbermanagement-Experten der Lennestädter ontavio stellen talentstorm gerne unverbindlich vor und stehen für Fragen jederzeit bereit.

talentstorm auf der Zukunft Personal Europe in Köln
Vom 17. bis 19. September 2019
Halle 2.1, Stand T-40-8
Fordern Sie hier Ihr kostenloses Messeticket an!


Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.




Alle Unternehmensnachrichten