Aktuelles aus Südwestfalen


SPG Steiner GmbH
SPG Steiner GmbH

SPG Steiner GmbH und ihre lokalen Partner unterzeichnen Vertrag für die Planung und den Bau der weltgrößten Ammoniak-Tanks für Air Products in NEOM, Königreich Saudi-Arabien.

SPG Steiner GmbH und ihre lokalen Partner unterzeichnen Vertrag für die Planung und den Bau der weltgrößten Ammoniak-Tanks für Air Products in NEOM, Königreich Saudi-Arabien.

Air Products (NYSE:APD) hat die SPG Steiner GmbH mit der Planung und dem Bau von zwei Ammoniak-Lagertanks für das weltweit größte Projekte für grünen Wasserstoff beauftragt. Die beiden Tanks werden für das NEOM Green Hydrogen Projekt in Saudi-Arabien errichtet. Jeder Tank wird eine Höhe von 40 Metern und einen Durchmesser von 76 Metern haben.

Nach der Inbetriebnahme wird die NEOM Green Hydrogen Company, ein Joint Venture der Projektpartner NEOM, ACWA Power und Air Products, die Anlage betreiben. Die Anlage wird Wasserstoff produzieren, der für den exklusiven Export in die globalen Märkte durch Air Products zu kohlenstofffreiem („grünem“) Ammoniak synthetisiert wird. Der Beginn der Produktion ist für 2026 vorgesehen. Mit den Planungs- und Beschaffungsaktivitäten wurde bereits begonnen.

Starke Partnerschaft mit starkem Nachhaltigkeitshebel.

Im April 2020 gab NEOM Green Hydrogen Company die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Air Products für die Errichtung dieser umweltfreundlichen, wasserstoffbasierten Ammoniakproduktionsanlage bekannt, die mit erneuerbarer Energie betrieben werden wird. Air Products wählte SPG Steiner als einen der Hauptlieferanten aufgrund der umfassenden Erfahrungen von SPG Steiner im Bereich der Planung von kryogenen Energiespeicher und Verteilungsinfrastruktur.

Wolfgang Brand, Vice President NEOM Green Hydrogen bei Air Products, sagt: "Das NEOM Green Hydrogen Projekt befindet sich in der EPC-Ausführungsphase. Die Auswahl von SPG Steiner und seinen lokalen Partnern ist ein wichtiger Meilenstein. Damit wird sichergestellt, dass die Anlagen wie geplant fertiggestellt werden und es uns ermöglichen, kohlenstofffreien Wasserstoff in großem Umfang in die Welt zu liefern."

Die Geschäftsführer der SPG Steiner GmbH Philippe Steiner und Oliver Steiner: „Die Entwicklung und Durchführung eines innovativen Megaprojekts wie NEOM ist eine von vielen Maßnahmen, die erforderlich sein werden, um eine erfolgreiche Energiewende voranzutreiben. Dieses Projekt nimmt eine Vorreiterrolle in der grünen Wasserstoffwirtschaft ein. Wir sind stolz darauf, unseren Beitrag zur Entwicklung und zum Bau der Infrastruktur von morgen für die sichere Speicherung von Erdgas, Wasserstoff und dessen Derivaten zu leisten.“

Über die SPG Steiner GmbH

SPG Steiner GmbH ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Siegen, Deutschland, das in Europa, dem Nahen Osten und Asien als technologieorientierter Generalunternehmer für modulare, schlüsselfertige Klein- und Mittelanlagen tätig ist.

Philippe Steiner und Oliver Steiner leiten das Unternehmen in der 10. Generation. Sie führen die erfolgreiche Tradition des Unternehmens fort und entwickeln diese weiter, indem sie neugierig auf innovative Technologiekonzepte sind und greifbare Lösungen anbieten, um den Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Energieversorgung zu meistern und somit den Bedarf der Gesellschaft an mehr und sauberer Energie zu decken.

Mit einem internationalen Team von rund 120 Spezialisten führt das Unternehmen vorhandenes Fachwissen und bewährte Praktiken zusammen und ebnet so den Weg für die nächste Energiegeneration.


Mehr dazu hier...


29.06.2022 Unternehmensnachrichten Nach Oben