Seminarreihe für die Baupraxis

31.01.2019 Die G-TEC-Akademie ist eine Fortbildungsinstitution für Führungs- und Fachkräfte am Bau. In ihrer Veranstaltungsreihe bieten die G-TEC Ingenieure gemeinsam mit renommierten Referenten praxisnahen und hochqualifizierten Wissenstransfer zu aktuellen Themen wie Energie- und Bauplanung, Baupraxis und -recht, Unternehmensmanagement und Digitalisierung sowie Industrie und Produktion.

Ziel ist es, alle am Bau beteiligten Fachkräfte dazu zu befähigen, die Planung und Errichtung von Gebäuden besser und vor allem sicherer umzusetzen. Unmittelbare Praxisrelevanz und kompakte Wissensvermittlung im Umfeld permanenter Innovationen und Informationsüberflutung sind das Credo aller 2019 geplanten Seminare.

Für die G-TEC Ingenieure ist die eigenständige Akademie ein wesentliches Instrument zur Mitarbeiterentwicklung: In Zeiten des Fachkräftemangels kommt der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Belegschaft eine zentrale Rolle zu. Das Forum bietet innovative und informative Bildungsveranstaltungen, wissenschaftliche Diskussionen und Vortragsreihen für alle am Bau beteiligten Fachkräfte und liefert so einen hohen Mehrwert für das Recruiting und die Bindung der Mitarbeiter ans Unternehmen.

Die nächste Veranstaltung richtet sich mit dem Thema „Die Haftung des Architekten und Planers. Rechtliche Grundlagen und Praxistipps für den Auftraggeber, Rolle und Aufgabe von Zielvereinbarungen“ an Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer, Mitarbeiter von Generalunternehmen, Mitarbeiter von Kommunen und Bauämtern und Studenten. Das eintägige Seminar am 15. Februar 2019 vermittelt die wesentlichen Grundlagen zum Thema Haftung und beleuchtet die unterschiedlichen Blickwinkel von Auftragnehmern und Auftraggebern. Darüber hinaus wird die Aufgabe von Zielvereinbarungsverträgen erläutert, denn viele wissen nicht: Nach der Novellierung des Baugesetzes spielen sie bei Streitfragen eine ganz wesentliche Rolle. Das Seminar vermittelt Sicherheit bei der Einschätzung unklarer Haftungsfragen und zeigt Strategien, das Risiko des Rechtsstreits von Anfang an zu minimieren.

Auf der Website der gtec-akademie erhalten Interessenten einen Überblick über die Themen und Inhalte kommender Seminare. Dort erfolgt auch die Anmeldung. Dr.-Ing. André-Marcel Schmidt, Leiter der Akademie (Tel.: 0271 – 33883-166, m.schmidt@gtec.de) und Christina Feldmann, Veranstaltungsorganisatorin (Tel: 0271 – 33883-400, c.feldmann@gtec.de), helfen gerne persönlich weiter.

Über G-TEC
G-TEC, das Ingenieurbüro für energieeffizientes Planen, entwickelt ganzheitliche und lückenlose Angebote für die Gebäudeenergetik (Technische Gebäudeausrüstung und Bauphysik) – von der Konzeption über die Planung und Umsetzung bis hin zu Management und Überwachung des laufenden Betriebs. Für Kunden aus dem Bereich Industrie, Handel und Gewerbe sowie für Kommunen steht bei G-TEC ein Team aus Ingenieuren, Technikern, Bauphysikern und Kaufleuten zur Verfügung. In der Kombination aller Faktoren liefert G-TEC ein einzigartiges Angebot aus einer Hand: Holistische Systemplanung in Verbindung mit ganzheitlicher Sicherheit.




Alle Unternehmensnachrichten