Aktuelles aus Südwestfalen


Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG
Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG

Landesbester Brauer und Mälzer: Krombacher Azubi Daniel Teipel wird ausgezeichnet

Nordrhein-Westfalens bester Auszubildender zum Brauer und Mälzer heißt Daniel Teipel. Anfang dieses Jahres hat der 22-Jährige mit 96 % die beste Abschlussprüfung in seinem Fach erreicht und damit seine zweieinhalbjährige Ausbildung bei der Krombacher Brauerei mit der Bestnote „sehr gut“ abgeschlossen. Dadurch qualifizierte er sich für den diesjährigen Landeswettbewerb der Industrie- und Handelskammern in NRW, bei dem insgesamt 241 Auszubildende aus Industrie, Handel und Dienstleitung ausgezeichnet wurden.

„Daniel hat mit sehr viel Engagement seine Ausbildung absolviert und hat die Auszeichnung mehr als verdient. Wir sind stolz über diese herausragende Leistung und freuen uns sehr, dass er der Brauerei erhalten bleibt und seine berufliche Karriere bei uns fortsetzt“, lobt ihn Krombacher Ausbildungsleiter Michael Stenmans. Seit Ende der Ausbildung arbeitet Daniel Teipel nun im Herzstück der Brauerei, dem Sudhaus, als Biersieder und ist damit für das Kochen der Würze verantwortlich.

Mit einer Übernahmequote von nahezu 100 % hat die Ausbildung bei der Krombacher Brauerei traditionell einen hohen Stellenwert. Ziel ist es, den ausgebildeten Nachwuchs langfristig zu halten und gemeinsam am Erfolg zu arbeiten. Als Familienunternehmen ist es wichtig, die Auszubildenden zu unterstützen und ihnen so die Möglichkeit zu geben, das Beste aus ihren Fähigkeiten zu machen.

Auch für den Ausbildungsjahrgang 2023 sucht die Krombacher Brauerei motivierte und engagierte Auszubildende und dual Studierende, die ihren beruflichen Weg mit dem inhabergeführten Familienunternehmen gehen möchten. Informationen und die ausgeschriebenen Stellen für das kommende Jahr finden Interessierte unter www.krombacher.de/ausbildung.


22.11.2022 Unternehmensnachrichten Nach Oben