Künstliche Intelligenz trifft B2B Expertise - zwei Mittelstands-Versteher unter einem Dach

05.01.2021 Mit dem KI-Pionier NeurologIQ ist seit wenigen Wochen ein weiteres Unternehmen in der Martinshardt 5 eingezogen. Der Umzug an sich ist wenig bemerkenswert, die geballte Expertise hingegen schon. NeurologIQ setzt in den Unternehmen selbst an und sorgt dafür, dass Produkte und Prozesse algorithmenbasiert nachhaltig optimiert werden. Sich wiederholende Aufgaben können z.B. häufig durch KI gestützte Prozesse vereinfacht oder auch komplett übernommen werden.
PSV NEO liefert mit der vereinten Expertise aus Digital-, Markenführungs- und Marketing-Know-how die strategische Klammer, die dafür sorgt, dass die häufig höchst erklärungsbedürftigen Produkte ihre PS auch auf die Straße bzw. in den Markt bringen.

"Künstliche Intelligenz nahbar machen"

Das noch junge Startup NeurologIQ hat sich in der Region bereits einen Namen gemacht: „Unser Ziel ist es, Künstliche Intelligenz (KI) nahbar zu machen und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten auch in mittelständischen und kleinen Unternehmen greifbar zu machen“, beschreibt Simon Sack, Geschäftsführer und Seriengründer, seine Motivation. „Die Einsatzmöglichkeiten für KI, insbesondere für Machine Learning (ML), sind vielseitig und reichen von der automatisierten Erkennung von Objekten (z.B. bei der Ausgabe von Arbeitsschutzmaterialien) über die clevere Verbindung von Software und Virtual Reality Brillen, z.B. für Maschinenwartungen aus der Distanz.“

"Ganz neue Ideen entstehen"

Anwendungsmöglichkeiten gibt es viele, beispielsweise die automatisierte Erkennung von Objekten mit Blick auf Größe, Gewicht oder Oberflächeneigenschaften. „Simon Sack ist dabei der kreative Kopf. Beschreibt man ihm einen bestehenden Prozess, sieht er diesen konsequent durch die Brille der Möglichkeiten, die sich durch den Einsatz von KI und Machine Learning bieten. Häufig entstehen dabei ganz neue Ideen mit Mehrwert“, schildert Frank Hüttemann fasziniert den Austausch mit dem jungen Gründer.

„Als wir uns nach einer Agentur umgeschaut haben, haben wir mit PSV NEO einen Partner gefunden, der uns von Anfang an auf Augenhöhe begegnet ist“, erinnert sich Simon Sack. „Wir haben vom ersten Moment an von den strategischen Impulsen profitiert, die wir aus der Zusammenarbeit mitgenommen haben. Durch die profunde Kenntnis des Mittelstands und der deutschen B2B Landschaft, die Hüttemann und sein Team mitbringen, hat sich unser Blickwinkel noch einmal erweitert. Wir schätzen den Austausch und arbeiten auch bereits gemeinsam an Projekten.“

---
Fotos:
Zwei Mittelstands-VMit dem KI-Pionier NeurologIQ ist seit wenigen Wochen ein weiteres Unternehmen in der Martinshardt 5 eingezogen. ersteher unter einem Dach: NeurologIQ-Geschäftsführer Simon Sack (l.) und Frank Hüttemann, führender Kopf von PSV NEO und Geschäftsführer der PSV Marketing GmbH freuen sich auf den Austausch und arbeiten bereits an gemeinsamen Projekten.




Alle Unternehmensnachrichten