Gratulation zur bestandenden IHK-Abschlussprüfung

04.03.2020 Das Lernen hat sich gelohnt!

Nach ihrer Abschlussprüfung 2020 vor der Industrie- und Handelskammer Siegen halten Lauri Frost, Marco Schneider, Jannik Stracke (alle Elektroniker für Betriebstechnik), Kerstin Jentsch (Industriemechanikerin), Maximilian Stryczek (Mechatroniker), Alisa Struck (Technische Produktdesignerin), Annchristin Klein, Cedric Wigger, Alina Kersting (alle Industriekaufleute) und Lukas Knott (Zerspanungsmechaniker) nun den Beweis für ihren Lernerfolg in den Händen. Sie alle haben ihre Berufsausbildung bei der EMG Automation GmbH erfolgreich abgeschlossen. Dazu gratulieren die Geschäftsführung sowie die Ausbildungsleitung der EMG herzlich.

Dass nach einer Ausbildung nicht Schluss ist und lebenslanges Lernen, auch im Hinblick auf die Digitalisierung immer wichtiger wird, betonte Geschäftsführer Harald Rackel noch einmal in seiner Gratulation. „Mit der Ausbildung hat man euch einen Werkzeugkasten an die Hand gegeben – nutzt den gesamten Inhalt dieses Werkzeugkastens in eurem weiteren beruflichen Leben.“ Alle fertig Ausgebildeten haben unterschiedliche Arbeitsverträge bei EMG erhalten.

Als Anerkennung für ihre guten Leistungen erhielten die neuen Fachkräfte, neben ihrem Abschlusszeugnis, Geschenkgutscheine sowie ein Erinnerungsfoto von ihrem ersten Ausbildungstag bei EMG.

Ausbildung bei EMG bietet viele Möglichkeiten

Seit mehr als 70 Jahren bildet die EMG in der Region erfolgreich aus. Neben gewerblichen und kaufmännischen Ausbildungsmöglichkeiten findet man bei EMG eine eigene Ausbildungswerkstatt, jährliche Auslandspraktika in England und Irland sowie regelmäßige Azubifahrten.

Da auch die Digitalisierung bei EMG ein großes Thema ist, schreiben die EMG-Azubis ihr Berichtsheft selbstverständlich auf dem eigenen iPad. Ergänzungsunterricht und Prüfungsvorbereitungskurse bereiten perfekt auf einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss vor.

Ausbildung bei EMG – eine lohnenswerte Sache!




Alle Unternehmensnachrichten