Dienstfahrräder machen mobil

20.08.2020

Der Holzwerkstoffhersteller setzt seit August 2016 auf Dienstfahrräder als Arbeitgeberleistung und hat innerhalb dieser vier Jahre 80 Prozent der Mitarbeiter ausgestattet.

Dienstfahrräder als Arbeitgeberleistung – an diesem Trend kommt kaum ein Unternehmen mehr vorbei, das mit der Zeit gehen möchte. EGGER ist eines davon: Bereits seit vier Jahren kooperiert das Familienunternehmen mit dem Dienstrad-Experten Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG und hat seitdem über 877 Leasing-Fahrräder an die Mitarbeiter übergeben.

Eine Ideenkarte war vor vier Jahren der Startschuss für das Bikeleasing bei EGGER. Die Idee zur Einführung des Dienstfahrrads kam von einem Mitarbeiter über das interne Vorschlagswesen. „Ich habe einen Zeitungsartikel in die Hände bekommen, der die Vorteile des Bikeleasings für Arbeitgeber und Arbeitnehmer eindrucksvoll dargelegt hat. Ich fand das Angebot so spannend und noch dazu passend zu EGGER, dass ich daraufhin direkt eine Ideenkarte eingereicht habe“, so Jörg Saßmannshausen, Mitarbeiter im Holzeinkauf und Ideengeber für das Bikelasing.

Die Kombination aus Arbeitgeberleistung und Gesundheitsmanagement hat intern sofort überzeugt, denn Radfahren zum Arbeitsplatz und zurück hält fit und macht Spaß. Zudem wird die Umwelt geschont und als moderner Arbeitgeber ist das Angebot ein unverzichtbarer Trend. Daher setzt auch EGGER auf das Dienstrad als Fortbewegungsmittel und profitiert von überzeugenden Vorteilen: Steuerersparnis, Mitarbeiterbindung, Imagegewinn, Verbesserung der eigenen CO2-Bilanz und Entspannung der Parkplatzsituation auf dem Firmengelände. „Bereits am ersten Tag der Einführung haben uns über 70 Anfragen erreicht – eine unglaubliche Zahl, die uns das Interesse der Mitarbeiter nochmal ganz deutlich bestätigt hat. Bis heute sind es knapp 80 Prozent der Belegschaft, die ein Dienstfahrrad besitzen“, so Vanessa Vogel, verantwortlich für das Gesundheitsmanagement bei EGGER.

EGGER bietet ein Rundum-Sorglos-Paket

Auch Jörg Saßmannshausen hat direkt im August sein erstes Rad bestellt und erhalten. Schon im letzten Jahr konnte er das Rad übernehmen. „Ich denke, das Angebot hat viele Mitarbeiter auf das Rad gebracht, die vorher gar nicht mit dem Gedanken gespielt haben. Das Bikeleasing ist definitiv ein Erfolgsmodell, wenn man sieht, wie viele Mitarbeiter es nutzen“, berichtet Jörg Saßmannshausen. Martin Ansorge, kaufmännischer Werksleiter am Standort Brilon, ergänzt: „Mit der Einführung des Angebots haben wir uns intern für den Bau einer Fahrradgarage entschieden. Unsere Mitarbeiter geben durchschnittlich 3.000 Euro für ihr Fahrrad aus, dann sollen sie es auch sicher bei uns abstellen können. Und eine Lademöglichkeit für die E-Bikes ist natürlich auch vorhanden.“ Somit bietet EGGER seinen Mitarbeitern ein Rundum-Sorglos-Paket, das definitiv zum Radfahren animiert. Dies bestätigt auch Nico Spindeldreher, Elektriker am Standort in Brilon: „Ich fahre jetzt schon die dritte Saison regelmäßig mit meinem E-Bike zur Arbeit. Eine Strecke beträgt 18 km – ohne E-Bike wohl kaum zu schaffen. Und ohne das Bikeleasing hätte ich mir sicher keins geholt“.

Einfaches Handling, Vorteile für alle

Dienstrad-Leasing ist so einfach wie wirkungsvoll: Leasingnehmer ist der Arbeitgeber, die Leasingrate trägt der Arbeitnehmer durch den Einbehalt eines Teils des monatlichen Bruttoentgelt in Höhe der Leasingrate. Seit dem 01.01.2020 gilt für alle Diensträder und Dienstpedelecs (bis 25 km/h), welche nach dem 01.01.2019 überlassen wurden, die neue 0,25%-Regel zur Versteuerung des geldwerten Vorteils bei privater Nutzung. Die Mitarbeiter kommen zu attraktiven Raten und mit einer Einsparung von bis zu 40 Prozent gegenüber Barkauf zu ihrem Traumfahrrad. Die Auswahl trifft dabei jeder Mitarbeiter bei seinem lokalen Fahrradhändler selbst. Die Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG ist dabei zentraler Ansprechpartner und positioniert sich mit über 15.000 Kooperationspartnern deutschlandweit und einem Full-Service inklusive Versicherung als erfahrener Anbieter in diesem Segment. Weitere Informationen sowie einen Leasing-Rechner für die Ermittlung des individuellen Vorteils und der monatlichen Leasingrate unter www.bikeleasing.de.

---
Fotos
Mit dem Fahrrad oder E-Bike zur Arbeit – das Bikeleasing hat viele Mitarbeiter auf das Rad gebracht
Die Fahrradgarage am Standort in Brilon mit Lademöglichkeit für die E-Bikes






Alle Unternehmensnachrichten