Die Bohrtechnik der Zukunft - TRACTO-TECHNIK auf der bauma 2019

11.04.2019 Die TRACTO-TECHNIK aus Lennestadt ist für ihre innovativen Lösungen zur grabenlosen Verlegung und Erneuerung von Rohrleitungen international bekannt. Auf der weltgrößten Baumaschinenmesse „bauma”, die vom 08. Bis 14. April 2019 in München stattfindet, präsentiert der Spezialmaschinenhersteller seine komplette „Smart technology to bring the essentials for life to everyone“ mit zahlreichen wegweisenden Neuerungen und einem völlig neuen Markenauftritt. Wie die Versorgung der Menschen mit dem Lebensnotwendigen dank intelligenter NODIG-Lösungen auf effiziente und wirtschaftliche Art möglich ist, zeigt die TRACTO-TECHNIK auf der bauma 2019 unter dem Motto „trenchless technology - simple & easy”. Das Konzept mit seinem ganzheitlichen Ansatz ist einzigartig in der Branche und setzt Standards für den Leitungsbau der Zukunft.

SMARTE TECHNIK FÜR DEN BAU DER UNTERIRDISCHEN LEBENSADERN

Die Begeisterung für optimale Lösungen und die Leidenschaft für grabenlose Technik sind seit jeher die Triebfeder für den Erfolg der TRACTO-TECHNIK. Um die Anforderungen der Märkte nach intelligenter grabenloser Technik dauerhaft zu erfüllen, hat das familiengeführte Unternehmen in den letzten Jahren umfassend in die Optimierung von Organisation und Strukturen investiert. Durch verstärkte Automatisierung, Digitalisierung, und Vernetzung ist die TRACTO-TECHNIK in der Lage, flexible Lösungen für alle Bereiche des Leitungsbaus anzubieten, die deutlich mehr Produktivität und Wirtschaftlichkeit beim Bau der unterirdischen Lebensadern ermöglichen. Dafür steht die Unternehmensvision „Smart technology to bring the essentials for life to everyone“.

TRENCHLESS TECHNOLOGY – SIMPLE & EASY

Auf der bauma 2019 erleben die Fachbesucher grabenlose Technik auf einem ganz neuen Level. Dort erfahren sie, wie sie ihre komplexen Aufgaben mit den zukunftsweisenden Lösungen von TRACTO-TECHNIK noch schneller und einfacher lösen können. Durch konsequenten Fokus auf die Anforderungen der Anwender und die Trends im Leitungsbau ist ein umfassendes Produktportfolio mit innovativen Bohrgeräte, digitale Produkten und Dienstleistungen für den grablosen Leitungsbau entstanden, die ein einzigartig auf dem Markt sind.

Zu den Highlights, die der Öffentlichkeit in München zum ersten Mal präsentiert werden, gehören neue Generationen der GRUNDOMAT-Erdraketen und der GRUNDODRILL-Horizontalspülbohrgeräte. Weitere Lösungsbausteine für mehr Effizienz und Produktivität im grabenlosen Leitungsbau sind innovative digitale Produkte und maßgeschneiderte Dienstleistungen, die speziell auf Anforderungen im grabenlosen Leitungsbau zugeschnitten sind. Das Angebot reicht von der Finanzierung über Gebrauchtmaschinen und After Sales bis hin zu Trainings und Geoservice für die Kunden in Deutschland. Mit diesem Komplettangebot macht die TRACTO-TECHNIK den grabenlosen Leitungsbau „simple & easy“.

Live-Demonstrationen, Virtual Reality und Sonderaktionen am Messestand

TRACTO-TECHNIK nimmt zum 18. Mal an der BAUMA teil. Auf fast 2.000 qm wird die Präsentation des kompletten Portfolios durch ein attraktives Programm ergänzt. Das Interesse der Fachbesucher an der „“Smart technology to bring the essentials for life to everyone“ aus dem Sauerland ist seit Messebeginn erfreulich groß.




Alle Unternehmensnachrichten