Aktuelles aus Südwestfalen


EMG Automation GmbH

Begrüßung zum Start der Ausbildung

„Wie aufregend der erste Ausbildungstag ist, kann ich gut nachvollziehen. Denn auch ich saß hier an eurer Stelle, als ich im Jahr 1985 meine Ausbildung zum Maschinenschlosser bei der EMG begann.“ - begrüßte Geschäftsführer der EMG, Jürgen Simon, die neuen Azubis und machte damit deutlich, dass man im Unternehmen ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten hat.

Nach der Unternehmenspräsentation der EMG stellten sich der Betriebsrat, die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) sowie die Ausbilder dem Nachwuchs vor.

Beim Begrüßungstag erhielten die neuen Azubis Infos zu allen wichtigen Themen, wie Verhaltensregeln im Betrieb, Hinweise zur Arbeitssicherheit, zum EMG-Ideenmanagement u.v.m. Nach einem Rundgang durch das Unternehmen erhielt jeder Azubi ein eigenes iPad, erste Informationen zum Umgang mit dem Medium, Erklärungen zur Berichtsheft-App und weiteren digitalen Lernbegleitern sowie seine persönliche Arbeitskleidung. Abschließend gab es ein gemeinsames Mittagessen zum gegenseitigen Kennenlernen.

Wir freuen uns sehr, dass wir alle Ausbildungsplätze auch zu Coronazeiten besetzen konnten und heißen unsere elf neuen Auszubildenden bei der EMG herzlich willkommen und wünschen Ihnen einen gutenStart in ihre Berufsausbildung.

Für den Ausbildungsstart 2022 haben wir noch einen Ausbildungsplatz zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d) zu vergeben. Bei Interesse schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbungen an ausbildung@emg-automation.com.

---
Foto: Der Geschäftsführer der EMG, Jürgen Simon, Betriebsratsvorsitzender Stefan Köster, sowie die Ausbildungsleiter Rony Brüser und Lena Schütze heißen die neuen Auszubildenden herzlich willkommen.


08.09.2021 Alle Unternehmensnachrichten Nach Oben