Stadtplanerin / Stadtplaner

1 Stellenangebot

Gemeinde Finnentrop



Standort:
Rathaus
Am Markt 1
57413 Finnentrop



Die Gemeinde Finnentrop sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Aufgabenbereich Stadtentwicklung, städtebauliche Planung und Aufgaben der allg. Bauverwaltung eine / einen

Stadtplanerin / Stadtplaner (m/w/d).

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung oder Architektur mit Vertiefung Städtebau oder ähnliche Qualifikation.

Die Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Erarbeiten von Bauleitplänen einschl. der Durchführung der Verfahren gemäß BauGB,

  • Ausarbeiten von städtebaulichen Konzepten und Entwürfen,

  • Beratung der Investoren und Bürger insbesondere zu planungsrechtlichen und bauordnungsrechtlichen Fragestellungen,

  • Mitwirken bei der interkommunalen Zusammenarbeit insbesondere auf den Gebieten des Städtebaus und des ÖPNV zur gemeinsamen Entwicklung der Region,

  • Teilnahme an den Sitzungen der entsprechenden gemeindlichen Fachausschüsse und des Rates der Gemeinde Finnentrop,

  • Teilnahme und Vorbereitung von Bürger- und Anliegerinformationsveranstaltungen,

  • Bearbeitung von Förder- und Beitragsangelegenheiten.


Für diese verantwortungsvolle Aufgabe erwarten wir

  • Sicherheit im städtebaulichen und gestalterischen Entwerfen,

  • Fundierte Kenntnisse des Bau- und Planungsrechts,

  • Sensibilität für kommunalpolitische Prozesse und die Akzeptanz der Öffentlichkeit,

  • Freude am Umgang mit Menschen,

  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung,

Beherrschen der üblichen Standard-Software (Microsoft Office-Paket) und geographischer Informationssysteme (z.B. MapInfo Professional).

Wir suchen eine Persönlichkeit mit breiten Fachkenntnissen, sicherem Auftreten und Ausdruck in Wort und Schrift sowie Dialog- und Teamfähigkeit.

Berufserfahrung auf dem Gebiet der Stadtplanung und Erfahrung innerhalb der öffentlichen Verwaltung sowie Ortskenntnisse sind von Vorteil.

Wir bieten die Zusammenarbeit in einem Team aus Ingenieuren und Technikern auf den Gebieten des Hochbaus, Tiefbau und der Umweltplanung sowie Fachkräften der Verwaltung.

Die Eingruppierung erfolgt je nach Berufserfahrung der Bewerberin / des Bewerbers nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 12.

Bewerbungen von behinderten Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches, neunter Teil (SGB IX) sowie von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsnachweise usw.) senden Sie bitte bis spätestens 24.11.2019 an den

Bürgermeister der Gemeinde Finnentrop
- Bereich Personal -
Am Markt 1, 57413 Finnentrop

oder per eMail (bitte nur als eine pdf-Datei) an c.sprenger@finnentrop.de.

Zur Beantwortung von Fragen stehen jederzeit gern Herr Hilleke (Fachbereich Planen, Bauen und Wohnen, 02721/512-136) oder Herr Sprenger (Bereich Personal, 02721/512-107) zur Verfügung.




Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSW-8853
Ende der Bewerbungsphase 24.11.2019



Verwandte Suchbegriffe:

Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen
1 Nutzer hat dieses Stellenangebot auf seiner Merkliste.



Aktuelle Immobilienangebote in der Nähe