Sozialarbeiter (m/w/d) für den Pflegekinderdienst


Sozialarbeiter (m/w/d) für den Pflegekinderdienst

1 Stellenangebot

Stadt Soest



Standort:
Stadt Soest
Windmühlenweg 21
59494 Soest




Die Stadt Soest liegt im Herzen von Westfalen und blickt auf eine über 1000jährige Geschichte als alte Hansestadt zurück. Heute hat Soest ca. 47.000 Einwohner und vereint historisches Altstadtflair mit moderner Wohn- und Lebensatmosphäre. Die Stadtverwaltung Soest und die Kommunalen Betriebe Soest AöR bieten mit insgesamt 450 Beschäftigten ein breites Dienstleistungsspektrum für die Bewohner der Stadt.

Sozialarbeiter (m/w/d) für den Pflegekinderdienst (PKD)


Die Stadt Soest sucht zum 01.07.2019 einen Diplom-Sozialarbeiter, Diplom-Sozialpädagogen bzw. Bachelor of Arts Soziale Arbeit für den Bereich des Pflegekinderdienstes.
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.
Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 12 TVöD Sozial- und Erziehungsdienst.


Auf Sie warten insbesondere folgende Aufgaben:

  • Beratung und Überprüfung von Pflegepersonen im Rahmen des SGB VIII

  • Pädagogische, psychologische und rechtliche Schulung von Pflegepersonen

  • Erteilung von Pflegeerlaubnissen gem. § 44 SGB VIII

  • Zuordnung und Vermittlung der Kinder bzw. Jugendlichen zu geeigneten Pflegepersonen

  • Unterstützung aller beteiligten Personen

  • Hilfeplanung gem. § 36 SGB VIII

  • Mitwirkung in gerichtlichen Verfahren und im regionalen Arbeitskreis

  • Öffentlichkeitsarbeit, Akquise von Pflegepersonen

  • Hilfe für junge Volljährige gem. § 41 SGB VIII

  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst des ASD
Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Sozialen Arbeit

  • fundierte Kenntnisse im SGB VIII

  • Berufserfahrungen im Pflegekinderdienst bzw. im Allgemeinen Sozialen Dienst wären wünschenswert

  • eigenverantwortliche Arbeitsweise, Selbständigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein

  • Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

  • Belastbarkeit und engagiertes Arbeiten

  • PC-Kenntnisse

  • Führerschein der Klasse B (ehemals Klasse 3)
Unsere Hinweise:
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Die Besetzung erfolgt unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes und des Gleichstellungsplanes der Stadt Soest.

Die Stadt Soest bemüht sich um die Einstellung Schwerbehinderter. Diese werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung, Herr Winkler, unter der Rufnummer 02921/103-2300 gerne zur Verfügung.

Mit der Zusendung der Unterlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wegen gesetzlicher Fristen die eingereichten Bewerbungsunterlagen für mindestens drei Monate nach Übersendung eines Absageschreibens zurückbehalten werden.
Stadt Soest
Simone Raulf
Windmühlenweg 21
59494 Soest

Tel. 02921 1035225

Jetzt bewerben



Ende der Bewerbungsphase 31.03.2019



Verwandte Suchbegriffe:

Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen


Ähnliche Stellenangebote (Sozialwesen)