Prozessentwickler im Bereich Lötverbindungen (w/m)

1 Stellenangebot

Infineon Technologies AG Warstein



Standort:
Standort Warstein
Max-Planck-Strasse 5
59581 Warstein




Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher - mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

In Warstein kommen etwa 1.900 Menschen aus 35 Nationen zusammen, rund 28 % davon mit Uni- oder Fachhochschulabschluss im technischen oder kaufmännischen Bereich. Der Fokus im Bereich Infineon Operations ist darauf ausgerichtet, die bereits bestehende, wertvolle Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Divisionen und der Fertigung, sowie dem Einkauf, Qualitätsmanagement und Supply Chain zu gewährleisten und kontinuierlich zu verbessern.

Als Prozessentwickler im Bereich Lötverbindungen (w/m) entwickeln Sie Lötprozesse für neue Module in der Leistungselektronik.

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören u.a.:

  • Die Entwicklung von Verfahren und Prozessen zur wirtschaftlichen Herstellung von Lötverbindungen in der Leistungselektronik
  • Die systematische Untersuchung von Einflussgrößen zur Prozessoptimierung und Qualitätssteigerung, dabei verwenden Sie etablierte Tools wie DOE, SPC und FMEA
  • Die dazu notwendige Analgenbeschaffung und deren Betreuung bis zur Überführung in die Volumensproduktion
  • Sie agieren in interdisziplinären Teams, auch standortübergreifend, und nutzen Ihre Kommunikationsstärke zur fachlichen Leitung Ihrer Kollegen

Als Prozessentwickler im Bereich Lötverbindungen (w/m) verstehen Sie es, Andere für neue Ideen zu begeistern. Komplexe Zusammenhänge kommunizieren und präsentieren Sie klar und verständlich. Dabei treiben Sie Ideen stets bis zur konkreten Umsetzung und Anwendung.

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen wenn Sie:

  • Ein Hochschulstudium (Diplom/Master) im Bereich Maschinenbau oder Verfahrenstechnik erfolgreich abgeschlossen haben
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Löttechnik, z.B. in Form einer Abschlussarbeit oder einem Praktikum mitbringen
  • Idealerweise bereits Grundlagen in den Bereichen Statistik und/oder systematischer Experimentplanung sowie Projektmanagement sammeln konnten
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse vorweisen können




Jetzt bewerben


Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 23343



Verwandte Suchbegriffe:

Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen


Ähnliche Stellenangebote (Technischer Betriebswirt)


Aktuelle Immobilienangebote in der Nähe