Programmbereichsleitung (m/w) für die Bereiche Sprachen und Integration sowie Grundbildung für Erwachsene


Programmbereichsleitung (m/w) für die Bereiche Sprachen und Integration sowie Grundbildung für Erwachsene

1 Stellenangebot

Kreisverwaltung Olpe



Standort:
Volkshochschule des Kreises Olpe
57462 Olpe




      Der Kreis Olpe sucht für seine Volkshochschule (VHS) zum 01.01.2019 eine hauptamtliche pädagogische


Programmbereichsleitung (m/w) für die Bereiche Sprachen und Integration sowie Grundbildung für Erwachsene


      Die VHS ist das kommunale Weiterbildungszentrum des Kreises Olpe und führt für ca. 135.000 Bürgerinnen und Bürger jährlich ca. 13.000 Unterrichtseinheiten durch. Sie arbeitet mit einem Qualitätsmanagementsystem und ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.


      Ihre Aufgaben:
  1. Konzeptionelle Entwicklung und Planung sowie Kalkulation, Durchführung und Evaluierung des Programmangebotes in den o.g. Bereichen
  2. regelmäßige Bedarfsanalyse unter Orientierung am Bildungsbedarf in den Städten und Gemeinden des Kreises Olpe
  3. Mitwirkung bei der qualitäts- und kundenorientierten Weiterentwicklung des Programmprofils der VHS
  4. Gewinnung, Betreuung und Fortbildung der Dozentinnen und Dozenten
  5. Bildungsberatung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Auftraggebern aus Organisationen, Institutionen und Unternehmen bei der Erstellung ihrer Fort- und Weiterbildungskonzepte
  6. Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von programmbereichsübergreifenden Projekten

        Ihr Profil
    • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sprache oder DaF/DaZ
    • Kompetente Sprachkenntnisse in zwei modernen Fremdsprachen
    • Fundiertes Wissen und Organisationserfahrungen im Sprachenbereich, besonders auch in der Realisierung von Integrationskursen in der Zusammenarbeit mit dem BAMF
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Flexibilität
    • Teamfähigkeit
    • Innovationsfreudigkeit
    • Beratungs- und Organisationskompetenz
    • Kenntnisse im kundenorientierten Qualitätsmanagement
    • Sichere Anwendung der MS-Office Produkte und digitalen Medien


        Wir bieten Ihnen:
    • Eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst ( TVöD-V) entsprechend der Bewertung der Stelle und den sonstigen tariflichen Voraussetzungen
    • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)


        Sind Sie interessiert? Wir auch an Ihnen!

        Ihre schriftliche Bewerbung mit Aussagen und Nachweisen zu den Anforderungskriterien richten Sie bitte bis zum 19.10.2018 an die

          Kreisverwaltung Olpe, Fachdienst Personal,
          Postfach 1560, 57445 Olpe

        oder per E-Mail an: bewerbung@kreis-olpe.de.

        Die Bewerbung ist in einer PDF-Datei zu senden, die nicht mehr als 5 MB umfasst.

        Haben Sie noch Fragen?
        Telefonische Vorabinformationen gibt Ihnen gerne Herr Jochen Voß, Leiter der Volkshochschule, Tel. 02761/942030-07.



        Kreisverwaltung Olpe
        Frau Verena Hoffmann
        null
        57462 Olpe

        Tel. 02761 711
        v.hoffmann@kreis-olpe.de



        Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSW-24217
        Ende der Bewerbungsphase 19.10.2018



        Verwandte Suchbegriffe:

        Letzte Änderung:
        Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen


        Ähnliche Stellenangebote (Integration)


        Aktuelle Immobilienangebote in der Nähe