Pädagogische/r Mitarbeiter/in

1 Stellenangebot
ab 01.06.2022 Teilzeit Sonstige Berufe

Kreis Siegen-Wittgenstein


Einsatzort:
Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Jetzt bewerben!

Der Kreis Siegen-Wittgenstein sucht für die Volkshochschule zum 01.06.2022 unbefristet eine/n

pädagogische/n Mitarbeiter/in für die Bereiche Beruf und Digitalisierung (m/w/d).

Die VHS Siegen-Wittgenstein ist ein kommunales Weiterbildungszentrum für die Region. Im Einzugs­gebiet wohnen ca. 178.000 Einwohner in 10 Städten und Gemeinden. Sie führt jährlich etwa 1.200 Veranstaltungen mit 30.000 Unterrichtsstunden durch. Das interdisziplinäre Team der VHS besteht derzeit aus 6 Pädagogischen Mitarbeiterinnen, 4 Verwaltungs- und 9 Zweigstellenmitarbeiterinnen in Voll- und Teilzeit.

Die Institution gehört zu den kompetenten Anbietern von Sprachen in der Region und ist akkreditiertes Prüfungszentrum in NRW für Europäische Spra­chenzertifikate. Sie ist Partner des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Träger für Integrationskurse und Einbürgerungstests und Mitglied des Landesverbandes der Volkshochschulen von Nordrhein-Westfalen e.V. sowie Prüfstelle für den Einbürgerungstest, Prüfungszentrum für Xpert Business-Zertifikate und zertifiziert durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung.

Gesucht wird eine fachlich wie menschlich überzeugende Persönlichkeit zur Leitung und konzeptio­nellen Weiterentwicklung des Fachbereiches „Berufliche Bildung und Koordination der Digitalisierung“.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 24,25 Wochenstunden, die derzeit, befristet bis zum 31.12.2022, auf 39 Wochenstunden aufgestockt ist.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • die pädagogische und fachliche Leitung des Programmbereichs
  • die verantwortliche Gestaltung des Programmbereichs, inkl. der Bedarfsermittlung, Planung und Durchführung einschließlich der Evalua­tion
  • die didaktische, kommunikative und organisatorische Betreuung und Erschließung neuer Bildungsangeboten (Administration vhs.cloud)
  • die Organisation, Koordination und Durchführung von abschlussbezogenen Zertifikats-maßnahmen
  • die Auswahl und didaktische Beratung von nebenamtlich Mitarbeitenden
  • Bildungsberatung, Gewinnung und Betreuung von Interessenten und Kunden
  • der Aufbau und die Pflege von Kooperationen in regionalen und überregionalen Netzwerken
  • die Entwicklung und Umsetzung digitaler Lernformate (z. B. vhs.cloud)
  • die Mitwirkung an Querschnittsaufgaben (z. B. interdisziplinäre Bildungsangebote, Öffentlichkeitsar­beit, Homepage- und Betreuung der SQL Datenbank)
  • andere Aufgaben nach Anordnung der Amtsleitung

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit päd. Ausrichtung, bevorzugt in der Erwach­senenbildung und/oder Medienpädagogik oder vergleichbar
  • praxisbezogene Kenntnisse und Erfahrungen in der Konzipierung, Administration und Durchführung von Bildungsangeboten
  • fundierte Kenntnisse in Mediendidaktik und E-Learning Settings (z.B. mit Lern­plattformen)
  • fundierte Kenntnisse im IT-Bereich
  • Kenntnisse in der Evaluation und Analyse von Bedarfen und Zielgruppen
  • eine gute Selbstorganisation und sichere organisatorische Kompetenzen
  • gerne mit Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit nebenberuflichen Kursleitenden
  • Führerschein der Klasse B

Sie verfügen außerdem über:

  • Organisationsgeschick, ein überdurchschnittliches Engagement, gute Kommunikationsfähigkeiten, Eigenverantwortlichkeit,
  • die Bereitschaft gelegentlich an Abend- und Wo­chenenden eingesetzt zu werden,
  • ein hohes Maß an Offenheit, sozialer und interkultureller Kompetenz und ein sicheres Auftre­ten sowie
  • sehr gute Kenntnisse in der Anwendung der Microsoft-Office Standardprogramme.

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • eine Position mit Verantwortung und vielseitiger Aufgabenstellung
  • Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team
  • die Möglichkeit an der Weiterentwicklung einer modernen VHS aktiv mitzuwirken
  • ein attraktives Umfeld und regionale Vielfalt im Dreiländereck NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Zusätzlich bieten wir eine betriebliche Altersversorgung und individuelle Fortbildungs­möglichkeiten.

Bewerbungen von Frauen sind willkommen und werden in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistungen bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Interesse an diesen Aufgaben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte ausschließlich online bis zum 3. Juni 2022 über das Bewerbungsportal Interamt einreichen. Hierzu folgen Sie bitte nebenstehendem Link.

Informationen und Auskunft

Amtsleitung der Volkshochschule Siegen-Wittgenstein

Herr Manfred Heiler

Telefon: 0271/333-1523






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 15385-802758

Ansprechpartner:


Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Kreis Siegen-Wittgenstein

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Kreis Siegen-Wittgenstein mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote