Oberarzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (m/w) / Assistenzarzt im letzten Jahr der KJPP-Facharztweiterbildung mit Aussicht auf Übernahme als Oberarzt (m/w)


Oberarzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (m/w) / Assistenzarzt im letzten Jahr der KJPP-Facharztweiterbildung mit Aussicht auf Übernahme als Oberarzt (m/w)

1 Stellenangebot

Märkische Kliniken GmbH



Standort:
Klinikum Lüdenscheid
Paulmannshöher Straße 14
58515 Lüdenscheid




Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt. Das Klinikum Lüdenscheid ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn und Kooperationspartner des Departements für Pflegewissenschaft der Universität Witten-Herdecke.

Für unsere Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (ab 30 Stunden pro Woche) einen

Oberarzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (m/w)

oder

Assistenzarzt im letzten Jahr der KJPP-Facharztweiterbildung mit Aussicht auf Übernahme als Oberarzt (m/w)

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Klinikum Lüdenscheid verfügt derzeit über drei kinder- und jugendpsychiatrische Stationen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und eine Tagesklinik mit insgesamt 46 Behandlungsplätzen sowie eine große Institutsambulanz. Die Klinik ist im Sommer 2011 in neu ausgebaute Räume mit attraktivem Angebot für Patienten und Mitarbeiter in unmittelbare Nähe zur Kinderklinik und zur Psychiatrie gezogen. Es besteht Versorgungspflicht für zwei große Landkreise, behandelt wird das ganze Spektrum kinder- und jugendpsychiatrischer und psychosomatischer Krankheitsbilder. Auf der Basis eines psychodynamischen Verständnisses von Entwicklungsprozessen werden milieutherapeutische, verhaltens-therapeutische, familientherapeutische und systemische Konzepte integrativ und patientenbezogen angeboten. Kreativtherapien ergänzen das Spektrum. Fortbildung, Supervision und Psychotherapieausbildung haben einen hohen Stellenwert und werden großzügig unterstützt. Ein besonderer Schwerpunkt der Klinik ist die Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern zusammen mit ihren Bezugspersonen. Langfristig ist eine Eltern-Kind-Station zusammen mit der Klinik für Psychotherapeutische Medizin und der Psychiatrie geplant.

Die volle Weiterbildungsermächtigung liegt vor, das Fremdjahr kann hausintern in der Pädiatrie, Psychiatrie oder in der Psychosomatik absolviert werden.
Wir bieten eine Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA und die üblichen attraktiven Zusatzangebote des öffentlichen Dienstes. Nebeneinkünfte ergeben sich ggf. aus der Teilnahme am (Ruf-) Bereitschaftsdienst, Gutachtertätigkeit und Poolbeteiligung.

Weitere Details und Informationen finden Sie auf der Homepage unserer Klinik unter www.maerkische-kliniken.de.

Wenn Sie Freude daran haben, in einem lebhaften Umfeld aktiv mitzuwirken, richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an
Märkische Kliniken GmbH
Frau Dr. Tamara Jacubeit, Direktorin der
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Tel.: 02351/46-3941, Sekretariat



Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: ksw-18308



Verwandte Suchbegriffe:

Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen


Ähnliche Stellenangebote (Oberarzt)