Fachkraft im Familienzentrum Fritz-Erler-Siedlung


Fachkraft im Familienzentrum Fritz-Erler-Siedlung

1 Stellenangebot

Stadt Kreuztal



Standort:
Stadt Kreuztal
Siegener Str. 5
57223 Kreuztal




Kreuztal (32.000 EW) liegt an den Ausläufern des Rothaargebirges in landschaftlich reizvoller Umgebung und ist traditionsreicher Standort namhafter und auf internationalen Märkten vertretener Betriebe der Stahl- und Blechverarbeitung sowie des Maschinenbaus und der Brauindustrie. Die vielfältige Infrastruktur – teils mit regionaler Alleinstellung – bietet beste Lebensbedingungen in den Sparten Bildung, Kultur, Sport und Freizeit.

Die Stadt Kreuztal stellt zum nächstmöglichen Termin ein:

eine Fachkraft für das Familienzentrum Fritz-Erler-Siedlung

Als Familienzentrum bietet die Kindertagesstätte Fritz-Erler-Siedlung neben einer einfühlsamen und fachgerechten Betreuung, Erziehung und Bildung von derzeit 81 Kindern im Alter von null bis sechs Jahren ein breitgefächertes Angebotsspektrum zur Beratung und Unterstützung der Eltern. Der Einsatz erfolgt in einer Gruppe mit Kindern von drei bis sechs Jahren.

Voraussetzungen für die Übernahme der Stelle:

  • Ausbildung als Erzieher/-in, Sozialarbeiter/-in oder Sozialpädagogin / Sozialpädagoge sowie die staatliche Anerkennung,
  • Gute Anwendung der deutschen Grammatik und gute Aussprache,
  • Identifikation mit dem Leitbild für die Mitarbeitenden der Stadt Kreuztal,

Die Stadt Kreuztal bietet:

  • Förderung des Dialogs über regelmäßige Mitarbeitendengespräche,
  • Instrumente zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen,
  • Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD),
  • Zusätzliche Altersvorsorge über die Kommunale Versorgungskasse Westfalen-Lippe (kvw).

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 8a TVöD. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,75 Stunden und ist sowohl vor- als auch nachmittags zu leisten. Ggfs. erhöht sich die Wochenarbeitszeit um weitere 1,5 Stunden. Die Stelle ist befristet bis 31.07.2019.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise, Zeugnisse) richten Sie bitte bis 25.08.2018 an den Bürgermeister, Personal, Organisation, IT, Siegener Str. 5, 57223 Kreuztal oder per E-Mail (eine pdf-Datei) an bewerbung@kreuztal.de.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.



Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSW-23331
Ende der Bewerbungsphase 25.08.2018



Verwandte Suchbegriffe:

Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen


Ähnliche Stellenangebote (Kinderpfleger)


Aktuelle Immobilienangebote in der Nähe