Erzieher*in/ Pädagogische Fachkraft (FamZ Bad Laasphe) und KiTa Plus Schwerpunkt Integration

1 Stellenangebot

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe



Standort:
Familienzentrum Bad Laasphe
Auf der Pfingstweide 21
57334 Bad Laasphe




Wir sind stark als Partner von Menschen auf ihrem Weg in ein gelingendes Leben – mit Herz, solidarisch und kompetent. Wir stehen für Chancengleichheit, Selbstbestimmung und Teilhabe. Der AWO Kreisverband Siegen-Wittgenstein / Olpe ist mit seinen mehr als 1300 Mitarbeiter*innen Träger zahlreicher sozialer Einrichtungen und Dienste in der Region.

Zum 01.09.2018, spätestens aber zum 15.09.2018, ist im AWO FamZ. Bad Laasphe,Auf der Pfingstweide 21, 57334 Bad Laasphe eine Stelle als

Erzieher*in/ Pädagogische Fachkraft (FamZ Bad Laasphe) und KiTa Plus mit dem Schwerpunkt Integration

in Teilzeit mit 19,5 Stunden/ Woche, mit der Option auf 39 Wochenstunden, vorerst befristet bis zum 31.08.2019, zu besetzen. Es handelt sich um eine Stelle im Rahmen des Bundesprogramms „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“. Mit dem Programm fördert das Bundesfamilienministerium erweiterte Betreuungszeiten in Kitas, Horten und in der Kindertagespflege, um Eltern eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Die Kita ist von Montag bis Freitag von jeweils 6:00 – 19:00 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerberportal.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • systematische Entwicklungsbeobachtung
  • Unterstützung des frühkindlichen Bildungsprozesses in allen relevanten Bildungsbereichen
  • Führen von Bildungsdokumentationen und gruppenbezogenen Aufzeichnungen
  • partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten und Kooperationspartnern
  • regelmäßige Reflexion der pädagogischen Arbeit

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Kinderpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung oder eine gleichwertige Qualifikation.
  • Alternativ besitzen Sie eine Qualifikation als Tagespflegeperson (mindestens 160 UE) sowie eine gültige Pflegeerlaubnis, erteilt durch den Fachservice Jugend und Familie des Kreises Siegen-Wittgenstein.
  • Sie arbeiten selbstständig und sind zeitlich flexibel im Rahmen der Öffnungszeiten der Kita.
  • Sie stehen Veränderungen offen gegenüber und bringen gerne Ihre Ideen und Ihr fachliches Knowhow ein.
  • Sie wollen sich in der täglichen Arbeit für die sozialen Ziele der AWO einsetzen.
  • Der Umgang mit dem PC und gängigen Programmen ist Ihnen vertraut.
  • Spätestens zum Einstellungstermin legen Sie ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vor.
Wir bieten Ihnen:

  • ein an den Grundsätzen von Chancengleichheit, Selbstbestimmung und Toleranz ausgerichtetes pädagogisches Konzept
  • eine Bildungsumgebung, in der die Kinder mit ihren individuellen Fähigkeiten und Potenzialen systematisch wahrgenommen und gefördert werden
  • ein attraktives Fortbildungsprogramm und die Möglichkeit, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln
  • eine sichere tarifliche Vergütung mit einer attraktiven betrieblichen Altersversorgung
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe
Frau Tina Hellebrand-Kieper
Auf der Pfingstweide 21
57334 Bad Laasphe

Tel. 02752-478367



Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: J2018/01048



Verwandte Suchbegriffe:

Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen


Ähnliche Stellenangebote (Fachkraft)