Dipl.-Ing. Univ. / Master (m/w/d) Stadtplanung, Raumplanung bzw. Architektur/Städtebau


Dipl.-Ing. Univ. / Master (m/w/d) Stadtplanung, Raumplanung bzw. Architektur/Städtebau

1 Stellenangebot

Kreis- und Hochschulstadt Meschede



Standort:
Kreis- und Hochschulstadt Meschede
Franz-Stahlmecke-Platz 2
59872 Meschede




Bei der Kreis- und Hochschulstadt Meschede ist im Fachbereich Planung und Bauordnung zum 01.10.2019 eine Vollzeitstelle (Teilzeitbeschäftigung ist möglich) als

Dipl.-Ing. Univ. / Master (m/w/d)

Stadtplanung, Raumplanung bzw. Architektur/Städtebau

zu besetzen.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

Erarbeitung von Bauleitplänen (Bebauungsplan und Flächen-nutzungsplan) sowie städtebaulichen Satzungen und die selbständige Verfahrensführung
  • Erarbeitung von Bauleitplänen inkl. Begründung
  • Erarbeitung der Umweltberichte mit Eingriffs-/ Ausgleichs-bilanzierung
  • Erarbeitung von Innen-/ Außenbereichssatzungen und selbst-ständigen Gestaltungssatzungen
  • Komplette Verfahrensabwicklung inkl. Öffentlichkeits-beteiligung, Abstimmung mit Fachbehörden, Abwägung und Erstellung von Beschlussvorlagen für politische Gremien

Betreuung von externen Planungs- und Fachbüros sowie Aufstellung und Verhandlung von städtebaulichen Verträgen

Mitwirkung bei städtebaulichen Entwicklungsprojekten
  • Erstellung von Nutzungs- und Erschließungskonzepten, städtebaulichen Entwürfen
  • Kalkulation von Aufschließungskosten
  • Mitwirkung in Umlegungsverfahren

Mitwirkung bei Fachplanungen insbesondere aus dem Umweltbereich
  • Pflege und Fortschreibung des Ausgleichs- und Ersatzmaß-nahmenpools
  • Erstellung von Lärmaktionsplänen und ähnlichen Planungen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Vorhaben von anderen Behörden und Dritten (Bauleitplanungen anderer Gemeinden, Fachplanungen)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung, Architektur mit Vertiefung Städtebau (Master/ Diplom-Ingenieur) oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Kenntnisse in der Bauleitplanung, im Bau-, Planungs- und Umweltrecht und in städtebaulicher Entwurfstätigkeit wären wünschenswert.
  • Fähigkeit zur selbstständigen und gewissenhaften Arbeit
  • Die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, strukturierten und sorgfältigen Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktlösungs-kompetenz, Team- und Kooperationsfähigkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, sowie gute Kenntnisse in arbeitsplatzbezogener EDV werden vorausgesetzt. Die zeichnerische Darstellung von Bauleitplänen erfolgt mittels des Programms ArcGIS durch die Technischen Zeichnerinnen.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine leistungsorientierte Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Unbefristete Vollzeitbeschäftigung (Teilzeitbeschäftigung ist möglich)
  • Die Kreis- und Hochschulstadt ermöglicht den Bewerbern eine projektbezogene Einarbeitung und Unterstützung durch die Kollegen/innen des Fachbereichs Planung und Bauordnung, eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen und regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Die Kreis- und Hochschulstadt Meschede ist zertifizierter Familienfreundlicher Arbeitgeber. Ein Job-Ticket für den Öffentlichen Nahverkehr steht durch den Hochsauerlandkreis zur Verfügung. Bei Bedarf ist die Verwaltung bei der Wohnungssuche behilflich.
  • Betriebliche Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes ohne Arbeitnehmerbeteiligung
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
Kreis- und Hochschulstadt Meschede
Klaus Wahle
Franz-Stahlmecke-Platz 2
59872 Meschede

Tel. 0291/205-123



Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSW-32783
Ende der Bewerbungsphase 05.07.2019



Verwandte Suchbegriffe:

Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen


Ähnliche Stellenangebote (Master)