Seuthe GmbH

Deilinghofer Straße 11
58675 Hemer
1 Standort 1 Ansprechpartner 7 aktuelle Stellenangebote 1899 gegründet 54 Mitarbeiter
Seuthe GmbH

Das Unternehmen SEUTHE

Vom Blech zum Rohr - als Komplettanbieter entwickelt SEUTHE für seinen Kunden sowohl innovative Standard-, als auch mit seinen Kunden individuelle high-performance Anlagen und Maschinen für die gesamte Rohr- und Profilproduktion in der ganzen Welt.

Innovative Technik und passgenaue Maschinenkonzepte für unterschiedlichste Kundenbedürfnisse verschaffen SEUTHE seinen guten Namen - und seinem Kunden Wettbewerbsvorteile. Beides kann das Unternehmen heute mehr denn je bieten: Seit 2010 die inhabergeführte ASMAG-Gruppe das Unternehmen übernommen hat, haben eigene Fertigung, die Technikallianz der beiden Firmen, hohe Qualitätsansprüche und das langjährige Know-how von SEUTHE bei der Herstellung von Rohr- und Profilschweißanlagen für längsnahtgeschweißte Rohre und für geschlossene und offene Profile das Unternehmen wieder ganz nach vorne katapultiert - zum Nutzen des Kunden.

Eine der Kernkompetenzen von SEUTHE sind die bereits in den 90er Jahren von VAI SEUTHE entwickelten und patentierten Cage-Forming-Verfahren CTA (Central Tool Adjustment) und FCF (Flexible Cold Forming) für das Einformen von Rund- beziehungsweise Quadrat- und Rechteckrohren. SEUTHE-Ingenieure haben beide Verfahren in den letzten zehn Jahren auf das technologisch Machbare weiterentwickelt.

Klassischerweise besteht der Rohrherstellungsprozess aus den Schritten Bandvorbereitung und Bandspeicherung, Einformen, Schweißen, Kalibrieren/Richten, Trennen sowie der Weiterverarbeitung des Rohrproduktes in der Adjustageanlage bis hin zum versandfertigen Stapeln und Bündeln.

Für all diese Fertigungsschritte konstruiert und produziert SEUTHE die passenden Anlagen für die Stahl- und Edelstahlrohrindustrie. Basierend auf einer intelligenten Modulbauweise lassen sich einzelne Maschinen zu Produktionslinien für die Serienfertigung kombinieren - auch vollautomatisiert und kunden­individuell. Denn Rohr ist noch lange nicht Rohr und eine Pipelineanlage im rauen Wüstenklima benötigt andere Komponenten und eine andere Elektrik als eine Cage Forming-Maschine im eisigen Alaska.

Gefertigt wird mit hoher Fertigungstiefe, nach neuesten Fertigungsmethoden und strengen Qualitätsmaßstäben. Dabei arbeiten Ingenieure, Konstrukteure, das Produktionsteam und Automatisierungsexperten nahtlos zusammen - intern und extern von einem Projektleiter koordiniert. Das erleichtert die Zusammenarbeit und verhindert Kommunikationsdefizite.

Über uns

Seit 2010 ist die SEUTHE GmbH eine hundertprozentige Tochter der inhabergeführten ASMAG-Gruppe mit Sitz in Scharnstein, Österreich. Der neue Inhaber investierte in den letzten vier Jahren in erheblichem Maße auf dem neuen Firmengelände in eine komplette Eigenfertigung für die dort hergestellten Rohr- und Profilschweißmaschinen.

Das bis heute seit über 115 Jahren gesammelte und vor allem in der Zeit unter VAI SEUTHE innovativ entwickelte Know-how - wie die Cage Forming-Verfahren CTA und FCF - wurde im Technologieverbund mit dem Spezialisten für Sondermaschinenbau, ASMAG, und weiteren Experten auf den aktuellen technologischen Stand gebracht, weiterentwickelt und mit innovativen Ideen in flexible und wirtschaftliche Anlagen- und Maschinenkonzepte umgesetzt: Nicht ohne Grund kann sich SEUTHE als führender Hersteller in dieser Technologie bezeichnen.

Im Fokus des Unternehmens stehen in erster Linie der Standard- und in zweiter der Sondermaschinen- und Anlagenbau, wobei Innovationen aus dem Sondermaschinenbau auch jeweils in den Standardmaschinenbau einfließen.

Inzwischen setzen sich tagtäglich rund 54 Mitarbeiter für die Belange der SEUTHE-Kunden ein, konstruieren, montieren und entwickeln Rohrstraßen als Standard- oder Sonderanlagen für Rohre mit einem Durchmesser von 4,7 bis 406,0 mm mit Wandstärken von 0,5 bis 16 mm, in Stahl und Edelstahl in Geschwindigkeiten bis maximal 185 Metern/Minute. Vierkantrohre können in den Maßen 20 x 20 mm bis 400 x 400 mm hergestellt werden - mit kurzen Rüstzeiten von rund einer halben Stunde für einen Dimensionswechsel.

Seit neuestem haben Mitarbeiterteams gemeinsam mit ASMAG komplette Linien entwickelt, die vom Coil bis zum geprüften, gestapelten und gepackten Fertigprodukt alles aus einer Hand bieten - in eigener Fertigung, mit nahtlos aufeinander abgestimmten Komponenten, durchgängiger Automatisierung, mit hohen Qualitätsansprüchen und allen Vorteilen, die die gelebte Firmenphilosophie "Made in Germany" plus "Made in Austria" = "Quality made by ASMAG group" zu bieten hat.

Denn am Ende soll der Kunde die Maschine bekommen, die er bestellt hat. Auch wenn es sie vorher noch gar nicht gegeben hat. Dass wissen Kunden von SEUTHE, und sie können sich darauf verlassen.

Ansprechpartner bei Seuthe:


Unternehmensstandorte

Seuthe GmbH
Standortkarte einblenden
Google Maps ist zurzeit deaktiviert, da die nötigen Cookie-Einstellungen nicht aktiv sind.
Nähere Informationen findest du hier: Datenschutz


Seuthe GmbH
Deilinghofer Straße 11
58675 Hemer

Karrierechancen und Stellenangebote

Seuthe GmbH

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Neueste Stellenangebote von Seuthe

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Seuthe mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.