PRIME DRILLING GmbH

PRIME DRILLING GmbH

HDD-Technology

Ludwig-Erhard-Str. 4
57482 Wenden



Die Prime Drilling GmbH hat sich auf die Entwicklung und Herstellung moderner Horizontalbohranlagen spezialisiert. Im Jahre 1999 wurde das Unternehmen von Werner Wurm und Frank Auringer gegründet und ist mit den Jahren beständig gewachsen. Heutzutage ist unser Unternehmen weltweit für höchste Kompetenz und stetige Innovation bei der Konstruktion und Entwicklung von HDD-Bohrsystemen (Horizontal Directional Drilling) bekannt. Derzeit werden auf 4.000 m² Produktions- und 800 m² Bürofläche hochwertige, solide Horizontalbohranlagen und- Komponenten angefertigt.

Um die speziellen Anforderungen und Wünsche der nationalen und internationalen Auftraggeber zu erfüllen, greifen unsere 70 hochqualifizierten Mitarbeiter auf jahrzehntelange Erfahrung, fundiertes Wissen und innovative Ideen im Bau von Horizontalbohranlagen zurück. Unser fachmännisches Personal organisiert sich in einer flachen Hierarchie und trägt maßgeblich dazu bei, dass die Auftragsbücher seit der Gründung des Unternehmens kontinuierlich gefüllt sind. Jede einzelne Bohranlage, die das Werk im sauerländischen Wenden bisher verlassen hat, wurde speziell auf den jeweiligen Kunden und seine besonderen Anforderungen zugeschnitten. „Alles wird bei uns nach Kundenwunsch hergestellt. Die Abnehmer unserer Produkte möchten, dass ihre Anlage und das Design individuell und somit einmalig auf der Welt sind – gerade das ist unser Stärke–, erklärt Ralf Kiesow, International Sales and Service Director, den Unternehmenserfolg.

Die angefertigten Horizontalbohranlagen ermöglichen dem Kunden ein grabenloses Verlegen von Rohrleitungen, die zum Transport von Gas und Wasser genutzt werden oder der Versorgung mit Strom und Kommunikation dienen. Mit den Maschinen wird eine von der Oberfläche ausgehende Bohrung gestartet, die positionsgenau unter Hindernissen wie Flüssen, Bahngleisen oder Straßen hindurchgeführt wird. Diese Bohrungen können sich über eine Distanz bis zu 3.000 Metern erstrecken und einen Durchmesser bis zu 1.800 mm aufweisen. Gegenüber den herkömmlichen Verfahren ist der Einsatz von HDD-Bohranlagen günstiger, zeitsparender und weitaus weniger belastend für die Umwelt.

Auf allen Kontinenten dieser Welt hat sich die ausgefeilte Technik der Anlagen bereits bewährt und dabei immer höchste Zuverlässigkeit bewiesen. Auch die widrigsten klimatischen Bedingungen, denen die Maschinen von Prime Drilling ausgesetzt sind, werden auf diese Weise sicher gemeistert - ob nun in den der Kälte der Arktis, in der Hitze der afrikanischen Sahara oder im feuchten brasilianischen Amazonasgebiet.

Bis zum heutigen Tag sind weltweit mehr als 150 Horizontalrichtbohranlagen aus dem Hause Prime Drilling im erfolgreichen Einsatz.

Erfahren Sie mehr über uns auf unserem YouTube Kanal:


PRIME DRILLING GmbH

Standorte
×