KLEIN Anlagenbau AG

Obere Hommeswiese 53 - 57
57258 Freudenberg
1 Standort 1 Ansprechperson 3 aktuelle Stellenangebote 1999 gegründet 70 Mitarbeiter
KLEIN Anlagenbau AG
KLEIN Anlagenbau AG
KLEIN Anlagenbau AG
KLEIN Anlagenbau AG
KLEIN Anlagenbau AG
Die KLEIN Anlagenbau AG
Wer wir sind – Die Mitarbeiter-AG

Die KLEIN Anlagenbau AG ist eine Mitarbeiter-AG und damit wohl die einzige ihrer Art im südlichen Westfalen. Vor fast 25 Jahren wurde das Unternehmen von Mitarbeitern aus dem insolventen Traditionsunternehmen, der Alb. Klein GmbH & Co. KG, ausgegründet. Ziel war ein Unternehmen mit flachen Hierarchien und möglichst hoher Mitarbeiterbeteiligung. So entstand die Mitarbeiter-AG, eine sogenannte kleine Aktiengesellschaft, deren Aktien nicht an der Börse gehandelt, sondern von aktiven und ehemaligen Mitarbeitern gehalten werden. Aktionär wird man durch den Erwerb von Aktien im Rahmen von Mitarbeiter-Aktienprogrammen oder durch den Handel der Aktionäre untereinander. Über die Hauptversammlung haben Mitarbeiter-Aktionäre Einblick in die wirtschaftliche Entwicklung und die strategische Ausrichtung des Unternehmens und partizipieren über die Dividende am Unternehmenserfolg. Jeder Aktionär hat auf der Hauptversammlung das Recht, seine Stimme einzubringen.

Und das zusätzlich zu den vielen weiteren Vorteilen, die man als Mitarbeiter bei der KLEIN Anlagenbau AG hat!
 

Die KLEIN Anlagenbau AG – Unsere Mitarbeiter sind unser Kapital

  • Wir bei KLEIN pflegen eine wertschätzende Unternehmenskultur. Dank flacher Hierarchien begegnen wir uns auf Augenhöhe.
  • Wir fördern berufliche Weiterbildung.
  • Wir bieten mit verschiedenen Zeitmodellen und einer modernen Gleitzeitregelung die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren.
  • Alle Arbeitsplätze in unserem neuen Firmengebäude sind modern und ergonomisch ausgestattet. Wir legen großen Wert auf Arbeitssicherheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter (gem. DIN EN ISO 45001).
  • Unser Unternehmen ist verkehrsgünstig und trotzdem mitten im Grünen gelegen.
  • Das hohe Maß an Digitalisierung der internen Arbeitsabläufe sorgt für eine effiziente Vernetzung der Unternehmensbereiche und erleichtert die tägliche Arbeit. Im Rahmen weiterer Digitalisierungsprojekte binden wir unsere Mitarbeiter in den Entwicklungsprozess mit ein.
  • Und last but not least, die hohe durchschnittliche Betriebszugehörigkeit unserer Belegschaft spricht für uns!


Unsere Produkte und Services – Tradition trifft Innovation

Die KLEIN Anlagenbau AG zeichnet sich durch jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz auf dem Gebiet der pneumatischen Förderanlagen, der Gießereiausrüstung und der Besandungstechnik für Schienenfahrzeuge aus. Als international tätiger Systemlieferant bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Komplettlösungen von der Planung bis zum After-Sales-Service. Zu unserem langjährigen Kundenstamm gehören die Global Player der Automobilindustrie, der Schüttgutbranche und des Bahnsektors.

Für ein breites Spektrum an Schüttgütern und Sanden bieten wir verschiedene pneumatische Förder- und Dosieranlagen an. Insbesondere der von uns entwickelte pneumatische Förderer SP-HL zeichnet sich durch wesentliche Energieeinsparungen, geringen Verschleiß sowie höhere Transportleistungen aus.

Für Gießereien bietet unser Produktportfolio Anlagen zur Altsand-Regenerierung, Kersandaufbereitung und -verteilung sowie Bindemittel- und Additivdosierung.  Unser Kernsandmischer z. B. STATORMIX erfüllt alle Anforderungen in einer modernen Kernfertigung.  Auch das patentierte CLUSTREG®-Verfahren - zum Regenerieren von Altsand entwickelt - gehört neben vielen anderen Innovationen zu unseren Kernprodukten.

Im Bahnverkehr gelten hohe Sicherheitsanforderungen. Durch schnell und gezielt gestreute Bremssandmengen zwischen Rad und Schiene sorgen wir mit unserem Sandstreusystem BURAN® für kürzeste Bremswege.

Mit unseren vollautomatischen Besandungsanlagen fördern wir den Bremssand staubfrei in die Schienenfahrzeuge. Sowohl unsere fest installierten Anlagen kleinSAND.max und BSS2 als auch unsere Besandungsfahrzeuge SANDfloh zeichnen sich durch geringen Wartungsaufwand, lange Lebensdauer und ergonomisches Handling aus. Wie bei einer Pkw-Tankstelle schaltet die Anlage automatisch ab.

Den wachsenden Ansprüchen der Märkte entsprechend wird in der eigenen Entwicklungsabteilung kontinuierlich an neuen Produkten und innovativen Anlagenkonzepten gearbeitet.

So entstand eines unserer jüngsten Produkte, das Regenerierverfahren CLUSTREG®, mit dessen Hilfe anorganisch gebundene Altsande wiederaufbereitet werden. Die endliche Ressource Sand wird geschont, umweltbelastende Transporte für den Neu- und Altsand entfallen und der Altsand wird mit CLUSTREG® besonders energiesparend regeneriert.

Unser Tochterunternehmen, die KLEIN Stoßwellentechnik GmbH, bedient mit Ihren Produkten und Serviceleistungen vorwiegend die internationale Automobilindustrie und deren Zulieferer. Unter der Schutzmarke CERABITE® werden Gussteile mittels Kondensator-Unterwasserentladungen gereinigt. Mit diesem speziellen Verfahren entfernt man nach dem Gießprozess Sandkerne, Keramikkerne, Schlichten und Späne aus komplexen Gussteilen wie z. B. Motorblöcken oder Zylinderköpfen. Das Verfahren ist durch den Einsatz moderner Robotertechnik vollautomatisch und für den Serienbetrieb ausgelegt. Auf der werkseigenen Anlage können Kleinserien, Prototypen und Sonderbauteile im Lohn gereinigt werden. Die Stoßwellentechnik findet inzwischen auch in Produktbereichen außerhalb des Automobilsektors, z. B. in der Fasergewinnung von Hanf oder beim Recycling von Wertstoffen Anwendung.

Das Qualitätsmanagement unserer beiden Unternehmen ist gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Anlagen von KLEIN genießen Weltruf!

 
Auch das sind wir: Ressourcenschonend, umweltfreundlich, wirtschaftlich

Neben unseren innovativen Produkten stehen auch die äußeren Rahmenbedingungen bei KLEIN im Einklang mit den aktuellen Anforderungen an Umweltschutz und Energieeffizienz: Das neue Gebäude des Unternehmens am Standort Freudenberg entspricht dem KfW55-Standard und zeichnet sich durch seine hohe Energieeffizienz aus. Seit 2022 führt das Unternehmen das Siegel ÖKOPROFIT-Betrieb Siegerland, welches für gezielte Maßnahmen in Sachen Klimaschutz, Ressourcenmanagement, Nachhaltigkeit und CO2-Footprint steht. Im April 2023 ist die Einführung bzw. Zertifizierung des Umwelt-Managementstandards DIN ISO 14001 erfolgt.

Ansprechpersonen bei KLEIN Anlagenbau:

Platzhalterbild Ansprechpartnerin

Frau Silke Buschhaus

Vorstandsassistentin

Unternehmensstandorte

KLEIN Anlagenbau AG
Standortkarte einblenden
Google Maps ist zurzeit deaktiviert, da die nötigen Cookie-Einstellungen nicht aktiv sind.
Nähere Informationen findest du hier: Datenschutz


Hauptsitz
Obere Hommeswiese 53 - 57
57258 Freudenberg

Karrierechancen und Stellenangebote

KLEIN Anlagenbau AG

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Anlagenbau, Verfahrenstechnik

Neueste Stellenangebote von KLEIN Anlagenbau

Kfm. Mitarbeiter / Sachbearbeiter (m/w/d)

57258 Freudenberg
Vollzeit , ab 01.10.2024
Kaufmännischer Vorstand (m/w/d)

57258 Freudenberg
Vollzeit , ab sofort
Inbetriebnahme-/Servicetechniker (m/w/d)

57258 Freudenberg
Vollzeit , ab sofort

Mediathek-Beiträge von KLEIN Anlagenbau

Unternehmensvideo
Unternehmensvideo
Beitrag vom 24.09.2020

Neueste Unternehmensnachrichten von KLEIN Anlagenbau

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von KLEIN Anlagenbau mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.