Aktuelles aus Südwestfalen


Mach dein Ding und erschaffe Onlinewelten bei ontavio

Mach dein Ding und erschaffe Onlinewelten bei ontavio

Arbeiten bei ontavio heißt: Stärken einbringen und sich bei einem modernen Arbeitgeber beruflich weiterentwickeln. Vielfältige Aufgabenbereiche bieten viel Gestaltungsspielraum, mit Hands-on-Mentalität hat jedes Teammitglied spürbar Anteil am Erfolg des Unternehmens. ontavio ist auf Wachstumskurs und sucht Verstärkung. Neugierig? Dann erfahre mehr über unsere Produkte und wie es ist, bei ontavio zu arbeiten.

Das ist ontavio: Aus unserem Haus (der Alten Post im Zentrum von Lennestadt-Altenhundem) kommt das Job- und Ausbildungsportal Karriere Südwestfalen (www.karriere-suedwestfalen.de), 2021 ausgezeichnet als beste regionale Jobbörse Deutschlands. Die Karriereportale sind im Franchise-Modell bereits in sechs weiteren Regionen Deutschlands online. Zur Produktfamilie gehören außerdem talentstorm (www.talentstorm-bewerbermanagement.de), das clevere Bewerber-Managementsystem für den Mittelstand – und auch das Newsportal, LokalPlus.

Regionale Themen, die Sinn ergeben

Über 40 Kolleginnen und Kollegen bilden ein multidisziplinäres Team, das gemeinsam an der Entwicklung und der Vermarktung des Produktportfolios arbeitet. Entwickler und Redakteur, Vertriebstalente und Marketingexperten greifen täglich gemeinsam ins Rad.

Der gemeinsame Antrieb sind die oben genannten Onlineplattformen, die mit ihrer hohen Reichweite und Relevanz die Unternehmen vor Ort und die Region, in der wir leben und arbeiten, voranbringen: Hier dreht sich alles um den regionalen Stellenmarkt, Onlinebewerbung, Azubirecruiting und Lokalnachrichten. Nicht erst die vergangenen Monate haben gezeigt: Das Portfolio aus 100 Prozent digitalen Produkten hat sehr starkes Wachstumspotential und bietet sichere Arbeitsplätze.

Drei Tage Homeoffice pro Woche

Die Möglichkeit, an drei Tagen in der Woche im Homeoffice zu arbeiten, hat den Vorteil dass keiner übermäßig im Stau stehen oder die Tankstelle anfahren muss. Während der Phase der Homeoffice-Pflicht war es selbstverständlich, dass alle Beschäftigten komplett von zu Hause aus arbeiten konnten.

Das monatliche Treffen mit der gesamten Mannschaft oder die wöchentlichen Stand-ups in kleineren Runden fanden dann eben virtuell statt. Die Arbeitszeit ist selbstständig organisierbar. Neben Sonderurlaub für Weiterbildungen oder familiäre Ereignisse sind 30 Tage Urlaub der Standard.

Wenn familiäre Angelegenheiten akut oder längerfristig in den Fokus rücken, werden gemeinsam Lösungen gefunden. Alle zusammen sorgen für Entlastung, der Zusammenhalt im Team und darüber hinaus lässt niemanden zur Nummer werden. Wertschätzung, flache Hierarchien und ein Austausch auf Augenhöhe prägen die Kultur. Benefits wie Bike-Leasing oder betriebliche Altersvorsorge runden das Paket ab.

Wandlungsfähig und flexibel

Das Arbeiten an und mit digitalen Plattformen bringt viel Dynamik in den Arbeitsalltag. Um Trends aufzugreifen und Ideen auf die Bahn zu bringen, braucht es einen Schreibtisch, einen Rechner und ein Telefon – aber vor allem die Power motivierter Menschen, die ihr Handwerk verstehen und Freude daran haben. Dass die Ergebnisse dieser Dynamik dem Kunden zugutekommen, daran arbeitet das ontavio-Team jeden Tag.

Wenn du dir einen Eindruck davon verschaffen möchtest, dann schau dir unsere Team-Statements im Video an und lerne schon mal deine zukünftigen Kolleginnen und Kollegen kennen:

Arbeiten im Marketing

Arbeiten in der Softwareentwicklung

Arbeiten im Vertrieb

Arbeiten in der Redaktion

Bei ontavio kannst du auch als Werkstudent oder mit einer Ausbildung den Einstieg in die Berufswelt finden. Hier findest du alle offenen Stellen

Und hier kannst du nachlesen, wie andere das Arbeiten bei ontavio finden



11.04.2022 Alle Blogs Nach Oben