Aktuelles aus SĂŒdwestfalen


VETTER Industrie GmbH
VETTER Industrie GmbH
Laura Berg
Laura Berg Ausbildung zur Industriekauffrau

UnterrichtsfÀcher des techn. Produktdesigners

Hallo zusammen 😊

Bald beginnt die Schulzeit wieder, und damit auch der Berufsschulunterricht fĂŒr unsere Azubis.

Aber was gibt es eigentlich so fĂŒr FĂ€cher in der Berufsschule?

Heute erzĂ€hle ich Euch etwas ĂŒber die BerufsschulfĂ€cher des Technischen Produktdesigners.

Die Hauptaufgaben eines Techn. Produktdesigners sind maßgenaue Zeichnungen und Modelle anzufertigen und normgerecht/einheitlich zu bemaßen und zu beschriften, um den Fertigungsprozess einzuleiten. Daher mĂŒssen einige fachspezifische Kompetenzen in der Berufsschule vermittelt werden. Die FĂ€cher sind hier in sogenannte Lernfelder (LF) aufgeteilt. In den 3 Âœ Jahren Regelausbildungszeit hat man die FĂ€cher LF01 bis LF13.

Hierbei stehen in jedem Lernfeld andere Themen auf dem Lehrplan. Pro Ausbildungsjahr werden in der Regel 3-4 Lernfelder behandelt. Im ersten Ausbildungsjahr kommen z.B. allgemeine Normen, grundlegende Techn. Kommunikation (computerunterstĂŒtze Konstruktion), als auch Werkstofftechnik dran. In den darauffolgenden Jahren werden die Themen immer spezifischer. So behandelt man sĂ€mtliche Werkstoffe und Fertigungsverfahren im 2. Ausbildungsjahr und alles rund um 3D-DatensĂ€tze im 3. Ausbildungsjahr. Das letzte halbe Jahr beinhaltet dann noch die kundenorientierte Produktentwicklung in LF13.

Allgemein kann man sagen, dass die Lernfelder meistens mit Mathematik und Physik zu tun haben.

Nebenbei hat man außerdem noch allgemeinbildende FĂ€cher, wie auch in der weiterfĂŒhrenden Schule schon. Hierzu zĂ€hlen Deutsch, Englisch, Wirtschaft/Politik, Religion und Sport. Auch bei diesen FĂ€chern werden Kompetenzen vermittelt, die im spĂ€teren Berufsleben ihre Anwendung finden. So werden z.B. in Wirtschaft GeschĂ€ftsprozesse, Finanzen als auch Lagerdaten behandelt und in Englisch lernt man z.B. fachspezifische Vokabeln und simuliert Anrufe mit englischen Kunden und Zulieferern.

 

Falls Ihr Interesse an einer Ausbildung zum Techn. Produktdesigner habt, dann bewerbt Euch gerne per Mail (bewerbung@gabelzinken.de) oder online unter www.gabelzinken.de/ausbildung fĂŒr einen Ausbildungsplatz im Jahr 2023.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Euer VETTER Team



04.08.2022 Azubiblog Nach Oben