Aktuelles aus S├╝dwestfalen


GEDIA Automotive Group
GEDIA Automotive Group
Marie Sch├╝rholz
Marie Sch├╝rholz Kaufm├Ąnnische Ausbildung

Ausbildung und dann Studium?

...warum ich nach dem Abitur eine Ausbildung gemacht habe und danach erst das Studium.
 
Hallo zusammen ­čľÉ,┬á
mein Name ist Julius Rei├čner und ich bin seit 2022 dualer Student bei GEDIA. Ich studiere Maschinenbau dual an der Universit├Ąt Siegen. Zuvor habe ich eine Ausbildung als Werkzeugmechaniker abgeschlossen. ­čĹĘÔÇŹ­čöž


Bevor ich zu GEDIA gekommen bin, habe ich 2019 mein Abitur an der St.Franziskus-Schule Olpe erlangt. ­čôÜ Nach meinem Abi musste ich dann die Entscheidung treffen - direkt studieren oder eine Ausbildung machen? Durch verschiedene Praktika fiel mir die Entscheidung dann jedoch sehr leicht. Ich entschied mich dazu eine Ausbildung bei GEDIA als Werkzeugmechaniker anzufangen. So hatte ich genug Zeit mir nochmal zu ├╝berlegen, ob ich eventuell ein sp├Ąteres Studium nach der Ausbildung beginnen m├Âchte. ­čÖâ


Schon in meiner Ausbildung konnte ich wichtige Grundkenntnisse sammeln, die mir ein sp├Ąteres Ingenieursstudium eventuell erleichtern w├╝rden. Nach vielen Lehrg├Ąngen und der bestandenen Zwischenpr├╝fung entschied ich mich, nach R├╝cksprache mit meinen Ausbildern (Hr. Schmidt und Hr. B├Âdefeld), meine Ausbildung zu verk├╝rzen und nach der bestandenen Abschlusspr├╝fung ein duales Studium zu beginnen.


Duales Studium bedeutet: Ich besuche in der Vorlesungszeit die Uni und bin in der vorlesungsfreien Zeit im Unternehmen hier in Attendorn. ÔśŁ
 


Im Oktober 2022 ging es dann los mit dem Studium.
In den ersten Semestern werden den Studenten die grundlegenden Ingenieurskenntnisse beigebracht. Schon bei der ersten Vorlesung habe ich sofort gemerkt, dass mir die abgeschlossene Ausbildung in einigen Punkten hilft. So habe ich Vorkenntnisse in Werkstofftechnik, Technische Darstellung, Maschinenelemente, Statik, usw. , wodurch mir einige Themen leichter fallen als anderen Kommilitonen, die zuvor keine Ausbildung gemacht haben. Ein weiterer Vorteil eines dualen Studiums ist nat├╝rlich der Durchlauf verschiedener Abteilungen, in denen man im Unternehmen schon einige Ingenieurst├Ątigkeiten aus├╝ben darf. So kann ich das gelernte, theoretische Wissen an praktischen Beispielen aus├╝ben/verbessern. ­čśÄ


Nach dem dualen Studium besitze ich nicht nur die theoretischen Kenntnisse (Studium), sondern auch die praktischen Kenntnisse (Ausbildung), was mir im sp├Ąteren Berufsleben nur helfen kann.┬á


Abschlie├čend kann ich jedem empfehlen, der ├╝berlegt eine Ausbildung oder/und ein Studium zu machen, erst eine Ausbildung abzuschlie├čen. Durch eine Ausbildung hat man etwas ÔÇ×in der HandÔÇť und gewinnt zudem an viel Lebenserfahrung. ­čĹŹ


Gru├č
Julius



15.03.2023 Azubiblog Nach Oben