Aktuelles aus S├╝dwestfalen


GEDIA Automotive Group
GEDIA Automotive Group
GEDIA Automotive Group
GEDIA Automotive Group
GEDIA Automotive Group
GEDIA Automotive Group
Niklas Springob Azubi Technischer Produktdesigner

3D - Drucker - Lehrgang

Hallo zusammen! ­čÖâ

Ende September ÔĆ░ waren unser dualer Student Valerij und ich (Niklas, Auszubildender Technischer Produktdesigner, aus dem 2. Lehrjahr), im baden-w├╝rttembergischen Ebersbach an der Fils, bei einem 3D-Drucker Lehrgang. ­čžÉ


Zun├Ąchst wurde uns gezeigt, wie der 3D-Drucker, der normalerweise in unserer Azubi-Werkstatt seinen Platz hat, richtig gewartet wird. ­čĹĘÔÇŹ­čöž


In der Mittagspause nahm der Dozent uns dann in ein heimisches Restaurant ­čŹ┤ mit. Dort lernten wir die schw├Ąbische K├╝che ­čąž n├Ąher kennen. Au├čerdem tauschten wir uns mit unserem Dozenten ├╝ber die kulturellen Unterschiede zwischen der schw├Ąbischen Region und dem Sauerland aus. ­čĹÇ


Nach der Mittagspause lernten wir einige neue Dinge ├╝ber die Software des 3D-Druckers kennen ÔťŹ. Dabei ging es haupts├Ąchlich um das korrekte einstellen der f├╝r das Drucken ben├Âtigten Parameter. Die richtigen Einstellungen sind von gro├čer Bedeutung ÔŁŚ, weil sie einen sauberen und einwandfreien Druck gew├Ąhrleisten. Ôťö´ŞĆ­čĺ»


Nach einem langen, aber sehr informativen ­čôĹ Tag, gab es noch eine Joggingrunde ­čĆâ durch die sch├Âne w├╝rttembergische Landschaft ­čî▓. Belohnt wurde dies nat├╝rlich noch mit einem ausgiebigen Abendessen.
Am n├Ąchsten Tag ging es nach dem Fr├╝hst├╝ck dann wieder zur├╝ck ins Sauerland. ­čÜŚ

Ich freue mich schon darauf das Gelernte umzusetzen. ­čśŐ

Viele Gr├╝├če ­čľÉ
Niklas 
(Technischer Produktdesigner, 2. Lehrjahr) 



21.11.2022 Azubiblog Nach Oben