Umweltoberinspektoranwärter (m/w/d)

6 Ausbildungsplätze
ab 01.02.2021 Bewerbungsphase endet am 13.11.2020 Vollzeit Büro / Verwaltung / Finanzwes...

Bezirksregierung Arnsberg


Einsatzort:
Seibertzstr. 1
59821 Arnsberg
Nordrhein-Westfalen
Umweltoberinspektoranwärter (m/w/d)
Wir suchen:

Umweltinspektoranwärter*innen

Bewerbungsschluss: 13. November 2020

Ausbildungsbeginn: 1. Februar oder 1. April 2021
Dauer der Ausbildung: 15 Monate
Standort: Arnsberg, Dortmund oder Lippstadt

Wer sind wir eigentlich?

Wir sind die Bezirksregierung Arnsberg. Mit 1.800 Beschäftigten stellen wir aus dem Herzen von Nordrhein-Westfalen nicht nur die Verbindung zwischen der Landesregierung und den Menschen in der Region her, sondern "verwalten" eine Fläche von mehr als 8.000 Quadratkilometern mit 3,5 Millionen Einwohnern.

Wir sind in einem erstaunlich breiten Aufgabenspektrum tätig: Von A wie Arbeitsschutz bis Z wie Zuwanderung findet jeder Buchstabe im Alphabet bei uns seine Bestimmung. So kümmern wir uns auch z.B. um Umweltschutz, Kulturförderung, Ländliche Entwicklung, Erneuerbare Energien, Altbergbaufolgen, Kampfmittelbeseitigung sowie Wirtschaftsförderung.

Die Aufgaben sind vielfältig & verantwortungsvoll – die Jobs eine spannende Herausforderung. Gerade deswegen kommt es auf gutes Teamwork und eine umfassende fachliche Qualifikation an. Die großen Schlagworte der modernen Arbeitswelt sind für uns keine Fremdworte, sondern Selbstverständlichkeiten: Gesundheitsmanagement, ausgewogene Work-Life-Balance, Home-Office, Mentoring und Personalentwicklung gehören genauso dazu wie die Sicherheit des Arbeitsplatzes.

Wie verläuft die Ausbildung?

Die Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf beginnt wahlweise am 1. Februar oder 1. April 20121 am Standort Arnsberg, Dortmund oder Lippstadt und der Brutto-Verdienst während der Ausbildung beträgt ca. 1350 Euro (Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Besoldungsgruppe A 10).

Während der 15-monatigen Ausbildung werden die Anwärter* innen mit den Aufgaben des umwelttechnischen Dienstes vertraut gemacht. Auf Grundlage des bereits im Studium erworbenen Wissens werden gründliche theoretische und praktische Kenntnisse über Aufbau, Aufgaben und Arbeitsweisen der Umweltverwaltung vermittelt. Insbesondere werden die Zielsetzungen und Strategien der Wasserwirtschaft und des Gewässerschutzes, des Immissions- und Bodenschutzes sowie der Abfallentsorgung vermittelt.

Voraussetzungen

Bewerber*innen müssen über folgende Voraussetzung verfügen: Abschluss als Ingenieur*in (Bachelor B.Sc. oder B.Eng. oder Diplom-FH) in den Fachrichtungen:
Bauingenieurwesen mit den Vertiefungsschwerpunkten Wasserbau oder Wasserwirtschaft • Maschinenbau • Elektrotechnik • Chemieingenieurwesen • Technischer Umweltschutz • Umweltingenieurwesen • Ver- und Entsorgungstechnik • Verfahrenstechnik • vergleichbare, geeignete Fachrichtung

Die Tätigkeit in der Umweltschutzverwaltung beinhaltet regelmäßige Außendiensttätigkeiten im Aufsichtsbezirk. Ein Führerschein der Klasse B wird daher vorausgesetzt.

Aus der Gruppe der Bewerber*innen mit geeignetem Studium erfolgt auf Grundlage der vorgelegten Bewerbungsunterlagen eine Vorauswahl. Bewertet werden hierbei:

  • Inhalte des Studiums hinsichtlich Anlagen- und Umwelttechnik,
  • Vorkenntnisse aus den Bereichen Abfallwirtschaft, Immissionsschutz und Wasserwirtschaft sowie
  • Note des Bachelorabschlusses.

Bewerber*innen müssen über die Fähigkeit verfügen, sich in Problemstellungen aus dem Bereich der Umweltverwaltung mit ihrem medienübergreifenden Ansatz einzuarbeiten. Von den Bewerber*innen werden ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und die Bereitschaft zur interdisziplinär teamorientierten Arbeitsweise erwartet. Weiter kommt es auf Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfähigkeit an. Das Interesse, sich in umfangreiche fachspezifische und umwelttechnische Fragestellungen und rechtliche Regelwerke vertieft einzuarbeiten, wird erwartet.

Aus laufbahnrechtlichen Gründen können nur diejenigen Bewerber*innen berücksichtigt werden, die am Ende der Ausbildung das 42. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Wo kann ich mich bewerben?

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an folgende E-Mailadresse (Anhänge ausschließlich im PDF-Format): ausbildung@bra.nrw.de
Bewerbungsschluss ist der 13. November 2021.

Diversity leben wir!

Daher freuen wir uns natürlich gleichermaßen über die Bewerbung von Frauen wie von Männern, genauso wie über die von Schwerbehinderten und denen Gleichgestellten. Klar, dass auch Personen mit Migrationshintergrund herzlich willkommen sind!

Weitere Infos

auf unserer Internetseite: www.bra.nrw.de/karriere

Ansprechpersonen

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei fachlichen Fragen von Eva Peine (02931 82-2175). Bei organisatorischen oder personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich an Johannes Kleine (02931 82-2148 oder ausbildung@bra.nrw.de).

Viel Erfolg!





Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSW-37396

Dein Ansprechpartner:

Johannes Kleine

Herr Johannes Kleine

Ausbildung


Deine Bewerbungsunterlagen werden an Bezirksregierung Arnsberg übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Umweltoberinspektoranwärter (m/w/d)

Bezirksregierung Arnsberg
ab 01.02.2021, Bewerbungsphase endet am 13.11.2020
Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Bezirksregierung Arnsberg

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Bezirksregierung Arnsberg mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote