Freiwilliges Soziales Jahr im BWW

3 Ausbildungsplätze
ab sofort Vollzeit Medizin / Gesundheit / Sozial... Sonstige Berufe Befristet

Blindenwerk Westfalen gGmbH


Einsatzort:
Dieses Stellenangebot ist 3 mal an 2 Standorten verfügbar.

Das sind wir:

Die Blindenwerk Westfalen gGmbH bietet blinden und sehbehinderten Menschen mit weiteren Behinderungen Begleitung, Hilfestellung, Assistenz und Pflege.

Welche Ausbildung ist die richtige? Kommt vielleicht ein sozialer Beruf für mich infrage? 

Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bekommen Sie die Chance, Antworten auf diese Fragen zu finden, Ihr Engagement unter Beweis zu stellen und eine wichtige Aufgabe zu meistern.
Das FSJ bietet die Möglichkeit der beruflichen Orientierung im sozialen Bereich und ermöglicht die Begegnung mit ganz besonderen Menschen.

In den letzten Jahren nutzten zehn junge Menschen dieses Angebot und arbeiteten in der Wohneinrichtung oder in der Werkstatt des Blindenwerks in Hagen oder auch in Meinerzhagen-Valbert.

Ein Erfahrungsbericht:

Eine dieser engagierten Freiwilligen ist Dominique B., die sich nach dem Abitur für ein Jahr im Blindenwerk entschieden hatte. 
„Ich hatte schon ein wenig Angst, damit nicht klarzukommen“, erinnert sich die 20-Jährige. 
Sie hatte sich im vergangenen Jahr bei den ijgd (Internationale Jugendgemeinschaftsdienste) in Bonn über das Freiwillige Soziale Jahr informiert und im Bewerbungsbogen angegeben, dass sie gerne mit behinderten Menschen arbeiten würde. Die ijgd vermittelten Dominique B. an das Blindenwerk in Hagen. Sie sah sich die Einrichtung an und entschied sich, zu bleiben.
„Schon am ersten Tag habe ich gemerkt, dass es mir hier gefällt. Aber am schönsten ist es, zu sehen, wie mit der Zeit Erfolge bei den blinden mehrfachbehinderten Menschen zu erkennen sind.“

Der 20-Jährigen hat ihr Orientierungsjahr so gut gefallen, dass sie eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin beginnen möchte. Sie hält das Jahr nicht für verschwendete Zeit. 
„Es ist doch besser, in dem Jahr zu merken, dass es vielleicht nicht das Richtige ist, anstatt schon eine Ausbildung angefangen zu haben.“ Außerdem ist sie sich sicher, dass auch potenzielle Arbeitgeber in ganz anderen Bereichen die gewonnene Lebenserfahrung schätzen werden. Und wenn ein Studium folgt, hilft die soziale Arbeit auch: Sie wird als Wartesemester angerechnet.

Allgemeine Informationen:

Bei einem Freiwilligen Sozialen Jahr können junge Menschen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren in soziale Berufe hineinschnuppern. Anstelle eines Gehalts bekommen sie z. Zt. 448 Euro Taschengeld im Monat. Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate. In dieser Zeit finden 25 Seminartage statt, das heißt, die ijgd organisieren fünf Seminarwochen mit Übernachtung, in denen die FSJ’ler die Gelegenheit haben, FSJ’ler aus anderen Einrichtungen kennenzulernen und sich untereinander auszutauschen.

Weitere Infos erhalten Sie bei:

Blindenwerk Westfalen gGmbH

E-Mail: kontakt@bw-w.de


Oder schicken Sie uns einfach eine Kurzbewerbung, wir melden uns!

www.blww.de



Dieses Angebot ist an 2 Standorten verfügbar:
Blindenwerk Westfalen gGmbH
Auf der Hardt 22
58540 Meinerzhagen
Blindenwerk Westfalen gGmbH
Schillerstraße 26
58089 Hagen



Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSW-211729

Ansprechpartnerin:

Anja Schlickmann

Frau Anja Schlickmann

Geschäftsführerin


Deine Bewerbungsunterlagen werden an Blindenwerk Westfalen übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Freiwilliges Soziales Jahr im BWW

Blindenwerk Westfalen gGmbH
ab sofort
Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Blindenwerk Westfalen gGmbH

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links
Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Blindenwerk Westfalen mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.