Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

1 Ausbildungsplatz
ab sofort Vollzeit Aus- und Weiterbildung

Weiss Chemie + Technik GmbH & Co. KG


Einsatzort:
Hansastraße 2
35708 Haiger
Jetzt bewerben!

Unternehmensgruppe Weiss - Ein starker Partner

Mit zwei Geschäftsbereichen sichern wir den Erfolg unseres Unternehmens.
Unsere Stärken liegen in der Entwicklung und Produktion von Klebstoffen, Sandwichelementen und Reinigungsmitteln für verschiedene Anwendungsgebiete.
Rund 325 Beschäftigte in unserer Unternehmensgruppe sind die Basis für eine weitere erfolgreiche Zukunft.

Wir benötigen Verstärkung für unsere Unternehmensgruppe und suchen Dich!

Was machen Fachkräfte für Lagerlogistik?

Wareneingang betreuen: Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmt man neue Waren in Empfang – das bedeutet auch, dass man dabei hilft, diese zu entladen, zum Beispiel aus Schiffscontainern oder LKW. Hierbei gilt es, die jeweiligen Waren mit dem Lieferschein abzugleichen und den gesamten Prozess zu überwachen. Wenn Art und Anzahl der Waren stimmen, werden sie eingelagert. Damit man die Produkte bei Bedarf auch schnell im Lager wiederfindet, werden sie gemeinsam mit ihrem konkreten Lagerplatz (nummeriert) im PC gespeichert.

Bestandskontrolle durchführen: Für die Abläufe im Lager ist es wichtig, dass die Bestände regelmäßig gepflegt werden. Dazu zählt insbesondere das Kontrollieren der Lagerplätze: Sind die Güter richtig einsortiert? Ist noch ausreichend Ware vorhanden? Bei Lebensmitteln ist es auch wichtig, dass sie entsprechend ihres Mindesthaltbarkeitsdatums sortiert werden. All das ist Teil der Bestandskontrolle.

Warenausgang betreuen: Fachkräfte für Lagerlogistik kommissionieren, verpacken, verladen und versenden die bestellten Waren. Jeder Schritt baut auf den jeweils vorangehenden auf.

Auslieferungsrouten bestimmen: Ob eine Versendung per Güterzug, LKW oder Schiff – die jeweilige Auslieferungsroute muss ganz genau im Hinblick auf Entfernung und Transportzeit bestimmt werden.

Bestellungen tätigen: Schon wieder ist ein Regal fast leer? Das sieht man entweder bei einem Lagerrundgang oder mit Hilfe eines Computersystems. Durch die daraufhin getätigten Neubestellungen entstehen keine Lieferengpässe – zumindest nicht von Seiten des eigenen Unternehmens.


Info:

Das Zusammenstellen aller bestellten Waren in einer Bestellung nennt man Kommissionieren.

Der Erwerb des Flurfördermittelscheins (Gabelstablerführerschein) ist Teil der Ausbildung.

Welche Voraussetzungen musst Du erfüllen?

  • Realschul- oder qualifizierter Hauptschulabschluss
  • technisches Interesse und Zahlenverständnis
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Warum sollte man Fachkraft für Lagerlogistik werden?

Fachkräfte für Lagerlogistik haben einen sehr abwechslungsreichen Beruf: Sie sind über den Tag verteilt immer wieder am PC beschäftigt, müssen zwischendurch aber auch im Lager anpacken oder Kontakt zu Lieferanten aufnehmen. Darüber hinaus wird diese Arbeit – gerade in Zeiten von täglichem Online Shopping – immer wichtiger. Um die Jobsuche muss man sich also keine allzu großen Sorgen machen.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten hast Du?

  • Fachkaufmann / Betriebswirt
  • Logistiktechniker

Wo kann ich als Fachkraft für Lagerlogistik arbeiten?

Automobilindustrie, Luftfahrt- oder Chemiebranche? Als Fachkraft für Lagerlogistik kannst du dir praktisch aussuchen, in welcher Branche du arbeiten möchtest. Der Grund: In der Regel verfügt jedes Unternehmen über ein Lager, das gepflegt werden muss. Oft greifen vor allem kleinere Unternehmen allerdings auf Dienstleistungsfirmen zurück, die sich auf Lagerlogistik spezialisiert haben. Sie lagern die Waren entsprechend ein und kümmern sich zum Beispiel auch um die Verpackung, den Versand und neue Bestellungen.


Wir bieten Dir als einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region ein Höchstmaß an Ausbildungsqualität. Engagierte Ausbilder, ein starkes Team, tarifliche Vergütung und moderne Arbeitsplätze erwarten Dich. Neben Deiner Ausbildung erwirbst Du weitere wichtige Soft Skills durch verschiedene Schulungen und Weiterbildungen. Nach Deiner Ausbildung endet Deiner Karriere nicht, sondern wir legen erst richtig los.


Jetzt online bewerben!

Haben wir Dich angesprochen, dann freuen wir uns über Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Werde Teil von einem starken Team, in einem innovativen Unternehmen mit perspektive.

Nutze unseren online Bewerbungsservice.
Weiss Chemie + Technik GmbH & Co. KG
Frau Anke Keßler
Personalreferentin
Hansastr. 2
35708 Haiger
02773 / 815 - 164


Ansprechpartner:

Adrian Vetter

Herr Adrian Vetter

Leitung Personalwesen

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Weiss Chemie + Technik GmbH & Co. KG

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Weiss Chemie mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote