40.000 Downloads: LokalPlus wächst weiter
40.000 Downloads: LokalPlus wächst weiter
40.000 Downloads: LokalPlus wächst weiter

LokalPlus

57368 Lennestadt



40.000 Downloads: LokalPlus wächst weiter

Kreis Olpe. Die Marke von 40.000 App-Downloads geknackt, die neue Homepage binnen kürzester Zeit als zusätzlichen Nachrichtenkanal etabliert und zwei neue Mitarbeiter an Bord: LokalPlus wächst kontinuierlich weiter und freut sich über zahlreiche neue Leser.

Am Montagmorgen, 9. Januar, zeigte der Download-Zähler erstmals an vorderster Stelle eine Vier. Damit war die Nachrichten-App für den Kreis Olpe auf dem 40.000. Mobilgerät heruntergeladen worden. Nach wie vor sind es überwiegend Smartphone-Nutzer, die die App installieren. Erwartungsgemäß, sagt Geschäftsführerin Petra Hennemann: „Unsere Nutzer wollen auch unterwegs stets topaktuell über das Geschehen im Kreis informiert sein. Dafür bietet sich das Smartphone natürlich an.“ Nicht zu vergessen: der umfangreiche und laufend erweiterte Service-Bereich. Hier präsentieren sich Firmen, Einzelhändler und Gastronomen nicht nur mit individuellen Profilen, sondern weisen auch auf aktuelle Aktionen und Angebote hin.

Hennemann: „Website kommt gut an"

Das Nachrichten- und Service-Angebot ist seit Oktober vergangenen Jahres auch auf der komplett überarbeiteten LokalPlus-Homepage zu finden. Die setzt auf eine attraktive und übersichtliche Kachel-Optik und bietet dem Leser genau wie die App die Möglichkeit, Nachrichten beliebig nach Kommunen und Ressorts zu sortieren. Allein im Dezember wurden die Startseite und einzelne Artikel insgesamt über 132.000 Mal aufgerufen, zudem hatte die Homepage in diesem Zeitraum mehr als 60.000 Nutzer. „Zahlen, die belegen, dass die Website als zusätzlicher Kanal genutzt wird und gut ankommt“, sagt LokalPlus-Geschäftsführerin Petra Hennemann. Ebenso wie auch die App soll die Homepage fortlaufend erweitert und optimiert werden. „Wir haben noch viele Ideen“, kündigt Hennemann an.

Das LokalPlus-Team ist darüber hinaus zum Jahreswechsel erweitert worden. Mit Matthias Schloos und Christine Schmidt haben sowohl der Vertrieb als auch die Redaktion Zuwachs bekommen. „Beide sind topmotiviert, wohnen im Kreis Olpe und erweitern unser Netzwerk und unsere Möglichkeiten. Sie sind eine perfekte Ergänzung unseres jungen Teams“, freut sich Hennemann über die beiden Neuzugänge.

Matthias Schloos ist als Anzeigenberater für Olpe, Drolshagen und Wenden zuständig. Der 34-Jährige ist gelernter Einzelhandelskaufmann und hat an der Steinbeis-Hochschule in Berlin Wirtschaftsmanagement studiert. Bevor der Wendener zu LokalPlus gewechselt ist, war er als Anzeigenberater für die „To Go“-App unter anderem in Siegen, Gießen und Bergisch-Gladbach tätig.

Mit Christine Schmidt hat die LokalPlus-Redaktion nun eine Volontärin. Die 24-Jährige aus Würdinghausen hat an der Universität in Siegen Medienwissenschaften studiert. In den nächsten zwei Jahren wird „Tine“ Schmidt zur Redakteurin ausgebildet.


09.01.2017